In der Serie Game of Thrones führten Jon Snow und Ygritte eine heiße Liebesbeziehung. Auch zwischen ihren Darstellern Kit Harington (30) und Rose Leslie (30) knisterte es gewaltig – die beiden wurden ein Paar. Im September folgte dann, nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten, die Verlobung. Doch wie hat sich Kit am Set in seine zukünftige Ehefrau verliebt?

Der italienischen Vogue erzählte Kit von den Dreharbeiten zur zweiten GoT-Staffel in Island: "Das Land ist wunderschön, die Nordlichter sehen einfach magisch aus, da ist es passiert, dass ich mich verliebt habe." Doch auch seine TV-Rolle trug ihren Teil zu der Romanze bei: "Wenn du dich schon zu jemandem hingezogen fühlst und die Person dann noch deinen Filmpartner spielt, ist es ziemlich einfach, sich zu verlieben."

Dem Daily Telegraph versicherte Kit, wie toll es sei, dass er Rose bei den Dreharbeiten kennengelernt hätte. "Es ist total verrückt. Es ist wirklich etwas ganz Besonderes. Ich habe so ein Glück." Um all ihre Serienkollegen und das Filmteam bei der Hochzeit zu haben, möchte Kit sogar die Dreharbeiten für einen ganzen Tag unterbrechen.

Kit Harington, Rose Leslie und John Bradley bei der ComicCon 2014Kevin Winter/Getty Images
Kit Harington, Rose Leslie und John Bradley bei der ComicCon 2014
Heiratsanzeige von Kit Harington und Rose LeslieGetty Images
Heiratsanzeige von Kit Harington und Rose Leslie
Rose Leslie und Kit Harington bei den Olivier Awards 2016Justin Tallis/AFP/Getty Images
Rose Leslie und Kit Harington bei den Olivier Awards 2016
Glaubt ihr Kit, dass es sehr einfach ist, sich in seinen Co-Star zu verlieben?1350 Stimmen
1252
Ja, denn man verbringt viel Zeit zusammen und Liebesszenen können romantisch werden.
98
Nein, ich kann mir nicht vorstellen, dass es romantisch ist, sich vor Kameras und etwa 40 Setmitarbeitern zu verlieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de