Ein Laster weniger für John Mayer (40)! Seit Jahren füllt der Ex-Lover von Katy Perry (33) die Konzerthallen dieser Welt und flirtet mit den Superstars der Musikbranche. Der Alkohol war dabei immer sein treuer Begleiter – bis er ihm schließlich abschwor. Nun konnte John Mayer seine einjährige Trockenheit feiern!

Auf seinem Twitter-Account ließ John seine Fans an den guten Nachrichten teilhaben. "Heute vor einem Jahr beschloss ich, eine Trinkpause einzulegen", erklärt der Sänger stolz. "Das ist natürlich etwas ganz persönliches – doch für mich zahlt sich das Ganze jeden Tag aus. " Seinen Followern scheint seine Offenheit Mut zu machen. "Ich habe mein Jahr ohne Alkohol vor drei Wochen begonnen", schrieb einer seiner Fans. "So eine Nachricht brauchte ich heute, danke." John selbst hatte das Gefühl, immer wieder mit dem Alkohol zu übertreiben: "Jedes Mal, wenn ich getrunken habe, war ich auf der Suche nach einem bestimmten Maß. Es fühlte sich immer falsch an. Ich fühlte mich immer, als hätte ich es übertrieben (...) Es gab einfach keine Menge, die mir das Gefühl geben konnte, mein Leben im Griff zu haben."

Ganz ohne kann der Musiker dennoch nicht: Er tauschte den Alkohol gegen Cannabis! "Ich nehme es immer dann, wenn ich eigentlich zum Alkohol greifen würde. Meine Lebensqualität hat sich seither enorm gesteigert", erklärt der Musiker. Noch in diesem Monat stehen bei dem Ex von Jennifer Aniston (48) mehrere Konzerte in Brasilien auf dem Plan. Bleibt zu hoffen, dass er bei dem ganzen Stress weiterhin standhaft bleiben wird!

John Mayer bei einem Rihanna Konzert im Rahmen der ANTI-Tour 2016 in New YorkPhoto by Bennett Raglin/Getty Images for D'usse
John Mayer bei einem Rihanna Konzert im Rahmen der ANTI-Tour 2016 in New York
John Mayer bei einem Auftritt in ArizonaEthan Miller/ Getty Images
John Mayer bei einem Auftritt in Arizona
John Mayer bei einem Konzert in New YorkGary Gershoff/Getty Images
John Mayer bei einem Konzert in New York
Glaubt ihr, John bleibt ein weiteres Jahr alkoholfrei?137 Stimmen
76
Ja, die größte Hürde hat er ja bereits genommen.
61
Nein, nicht ganz. Wahrscheinlich wird er irgendwann doch nicht mehr Nein sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de