Nach jahrelanger Pause kehrte Musik-Legende Tina Turner (77) wieder ins Rampenlicht zurück. Der Grund: Ihr eigenes Musical, das ihre Lebensgeschichte erzählt. Aus diesem Grund gibt sie sich wohl auch offen, was ihre Vergangenheit betrifft. In einer Talk-Show sprach sie jetzt über die dramatische Flucht vor ihrem ersten Ehemann.

Anna Mae Bullock begegnete Ike Turner (✝76) 1958. Er nahm sie in seine Band auf und gab ihr später den Künstlernamen "Tina Turner". Die beiden wurden ein Paar, bekamen einen Sohn und heirateten 1962. Doch schließlich gab es immer mehr Probleme und Tina wollte ihren Mann verlassen. "Es war sehr schwierig und gefährlich, denn er war eine gewalttätige Person und zu diesem Zeitpunkt drogenabhängig und sehr unsicher", erzählte die Sängerin kürzlich in der Jonathan Ross Show. Eines Tages sei sie einfach aus dem Hotel nahe der Schnellstraße geflohen, in dem sich das Paar zu dieser Zeit aufhielt. "Einmal habe ich nicht auf die Geschwindigkeit der Autos geachtet und bin einfach über die Autobahn gelaufen und da kam dieser riesige Truck und hupte. Es fühlte sich an, als sei er über mir."

Sie sei nur so lange bei Ike geblieben, weil sie ihm helfen wollte. Nachdem er ihr von seinem steinigen Weg erzählt hatte, habe sie ihm versprochen, ihn niemals zu verlassen. "Aber irgendwann waren wir an dem Punkt, an dem es einfach nur noch furchtbar war und damit Zeit, zu gehen." 2013 heiratete Tina den deutschen Musikmanager Erwin Bach, mit dem sie zu diesem Zeitpunkt seit 27 Jahren zusammen war.

Tina und Ike Turner 1972Evening Standard/Getty Images
Tina und Ike Turner 1972
Ike Turner bei den 49. Grammy AwardsVince Bucci/Getty Images
Ike Turner bei den 49. Grammy Awards
Beyonce und Tina Turner bei den 50. Grammy AwardsKevin Winter/Getty Images
Beyonce und Tina Turner bei den 50. Grammy Awards
Wärt ihr auch so mutig wie Tina gewesen?1657 Stimmen
1556
Ja, aus so einer Ehe muss man abhauen – egal wie!
101
Nein, da hätte ich mir lieber einen anderen Weg gesucht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de