Einfach verschwunden! Fiona Erdmann (29) löscht plötzlich ihr Instagram-Profil. Das TV-Gesicht hatte sich nach den tragischen Zeiten der vergangenen Monate zurückgezogen und kam dann gestärkt zurück. Sie wollte wieder durchstarten. Wieso verabschiedet sie sich dann von ihrem Social-Media-Kanal?

Vor gut einer Woche richtete sie sich an ihre Fans. "Bin in den letzten Tagen total im Stress und einfach nicht dazu gekommen, mal etwas zu posten. [...] In den nächsten Tagen gibt es auf jeden Fall wieder mehr aktuelle Bilder", lautete ihr Versprechen auf Facebook. Nach neuen Fotos sieht es aktuell nicht gerade aus. Es gibt keinen offiziellen Account mehr von der 29-Jährigen. Ob sie sich eventuell übernommen hat und sich erneut zurückziehen wird? Es bleibt abzuwarten, was hinter dem plötzlichen Verschwinden steckt.

Fiona ist durch die Hölle gegangen. Im Januar 2015 starb ihre Mutter und im Juli dieses Jahres kam ihr Ehemann Mohammed O. bei einem Motorradunfall ums Leben. Nur wenige Wochen später bewies Fiona ungebrochene Stärke und kehrte zurück zum Alltag: "Das Einzige, was gerade für mich zählt, ist weiterzumachen, den Kopf nicht hängen zu lassen und nach positiven Seiten im Leben zu suchen."

Fiona ErdmannInstagram / Fiona Erdmann
Fiona Erdmann
Fiona Erdmann (rechts) und ihr Ex-Partner Mohammed (†)Ben Brittain Cohen/FilmMagic/Getty Images
Fiona Erdmann (rechts) und ihr Ex-Partner Mohammed (†)
Fiona Erdmann, ModelInstagram / Fiona Erdmann
Fiona Erdmann, Model
Hat sich Fiona zu viel zugemutet und nimmt sich jetzt eine weitere Auszeit?724 Stimmen
606
Ja – kann ich mir schon vorstellen. Es war alles sehr viel auf einmal.
118
Nein – ich denke nicht. Sie wird ihre Gründe haben und damit bestimmt demnächst rausrücken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de