Er hat sich jahrelang nicht festgelegt – bis jetzt! Kevin Spacey (58) ist schwul und möchte sich ganz offiziell mit Männern an seiner Seite zeigen. Bisher hatte der Schauspieler kaum über sein Privatleben gesprochen. Neueste Ereignisse haben ihn nun dazu gebracht, offen mit seiner Intimsphäre umzugehen: Kevin hatte sowohl mit Männern als auch mit Frauen feste Beziehungen!

Der Vorwurf, er habe in den 1980er Jahren den 14-jährigen Hollywood-Kollegen Anthony Rapp (46) verführen wollen, brachten die Gerüchteküche um seine Sexualität zum Überkochen. In einem Statement via Twitter bezieht er Stellung. "Ich weiß, es gibt Storys über mich, die besonders angeheizt werden, weil ich mein Privatleben so sehr beschütze. Wie meine engsten Vertrauten wissen, hatte ich Beziehungen mit beiden Geschlechtern, Männern und Frauen", schreibt der 58-Jährige in seinem Tweet. Er wolle sich nicht mehr verstecken und auch nicht ausprobieren. Er habe sich entschieden: "Mein ganzes Leben lang hatte ich romantische Begegnungen und Liebesbeziehungen zu Männern und ich habe mich jetzt entschlossen, als schwuler Mann zu leben."

Für die Social-Media-Nutzer ist das Outing Nebensache. Sie sind geschockt von den Anschuldigungen, die Rapp dem Serien-Darsteller entgegenbringt. "Niemand interessiert sich dafür, ob du schwul bist. Was uns interessiert ist, dass du dich mutmaßlich an einem Minderjährigen vergriffen hast", kommentiert eine Userin.

Kevin Spacey, SchauspielerGetty Images / Tim P. Whitby
Kevin Spacey, Schauspieler
Kevin Spacey bei den Tony Awards 2017Getty Images / Theo Wargo
Kevin Spacey bei den Tony Awards 2017
Kevin Spacey, Oktober 2017Getty Images / Frederick M. Brown
Kevin Spacey, Oktober 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de