Damit hat Heidi Klum (44) mal wieder alle umgehauen! Jedes Jahr fiebern das Model und auch die Besucher ihrer legendären "Heidi-Halloween-Party" wie verrückt auf den großen Abend hin. Die Schönheit ist bekannt dafür, in der Nacht der lebenden Toten ein ums andere Mal mit ihrer aufwendigen Verkleidung aufzufallen. Ob als alte Omi, als mehrarmiges ägyptisches Monster oder als detailgetreuer Schmetterling – die Germany's next Topmodel-Chefin überzeugt mit ihrem Look einfach immer. Jetzt hat Heidi das Geheimnis endlich gelüftet: Das war ihr Halloween-Kostüm 2017!

Die Laufsteg-Queen bot auf Instagram schon über Tag Einblicke in die krassen Kostümvorbereitungen. Und die fünf Stunden in der Maske haben sich wirklich gelohnt: Heidi erschien als Werwolf auf ihrer 18. Halloween-Party – allerdings nicht als irgendein Werwolf. Das Model kostümierte sich als Michael Jackson-Werwolf aus dem Musikvideo zur Single "Thriller". Ihren großen Auftritt toppte die vierfache Mama dann noch mit einer Performance zum Jacko-Megahit – inklusive Unterstützung von GNTM-Kollege Thomas Hayo.

Mit der unverkennbaren rotgelben Collagejacke erinnerte das Fabelkostüm allerdings auch viele Fans an Michael J. Fox in Teen Wolf. Lediglich Heidis Wolfsgesicht unterschied sich ein wenig vom Protagonisten des Klassiker-Films der Neunziger. Was glaubt ihr: Welches menschliche Raubtier wollte Heidi tatsächlich verkörpern? Stimmt ab!

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Michael J. Fox auf dem Red Carpet
Nicholas Hunt/Getty Images
Michael J. Fox auf dem Red Carpet
Flavio Briatore und Heidi Klum im September 2003
Clive Rose/Getty Images
Flavio Briatore und Heidi Klum im September 2003
"Teen Wolf" oder "Thriller"-Wolf – was wollte Heidi darstellen?3497 Stimmen
1623
Ganz klar den Werwolf aus "Teen Wolf" – die Jacke ist ein klares Indiz.
1874
Natürlich Michael Jackson in "Thriller" – wieso hätte sie sonst zu dem Song getanzt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de