Blaulichtalarm bei Prince Jackson (20)! Der älteste Sohn der Poplegende Michael Jackson (✝50) sorgte am Donnerstag mächtig für Aufregung bei seinen Fans. Statt seiner üblichen Social-Media-Postings bekamen seine Follower besorgniserregende Einblicke: Prince knipste sich nicht nur im Krankenwagen, sondern auch im Krankenhaus!

Am Donnerstagmorgen sei der 20-Jährige laut TMZ mit seiner Chopper auf einer glatten Straße in Los Angeles ausgerutscht, woraufhin er die Kontrolle über das Zweirad verlor und stürzte. Er wurde umgehend in eine nahe gelegene Notaufnahme gebracht, was der älteste Jackson-Spross auch gleich mit seinen Instagram-Followern teilte. "Nun ja, Sch**ße", schrieb Prince zu einem Foto, das seine Füße im Krankenwagen zeigt. Kurz darauf nahm der Bruder des Models Paris Jackson (19) im Krankenhaus sogar noch ein Filmchen für seine Fans auf.

In seiner Instagram-Story zeigt der Sohn des Ausnahmemusikers die Schnittwunde an seinem Knie und schneidet sogar noch eine kleine Grimasse. Offenbar kam Prince noch einmal mit dem Schrecken davon – er soll es sogar noch rechtzeitig in seinen Kurs an der Loyola Marymount University geschafft haben! Wie findet ihr seine Postings aus der Notaufnahme? Stimmt ab!

Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Getty Images
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Getty Images
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Rachel Murray/ Getty Images
Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Wie findet ihr Princes Postings nach seinem Motorrad-Unfall?339 Stimmen
131
Gut! Da wissen seine Follower wenigstens gleich, dass es ihm gut geht!
208
Unpassend. In so einem Moment gibt es wohl wahrlich Wichtigeres als zu posten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de