Große Emotionen bei Schwiegertochter gesucht! Denn bei der Kuppelshow war heute Abend der Tag der Entscheidungen. Dabei sortierten vier der Single-Männer ihre Frauen aus und behielten nur noch eine Herzdame bei sich. Doch die Abschiede waren mit vielen Tränen verbunden!

Die Esoterik-Fans Guido und Heiko ließen einen ihrer Engel fliegen – doch der krachte erbarmungslos auf den Boden der Tatsachen! Die charmante Brillenträgerin Susanne wurde aus allen Wolken gerissen, als Guido ihr verkündete: "Du bist ein sehr sympathischer Mensch, aber wir verabschieden uns heute von dir." Ein emotionaler Schlag für die sensible Brünette, der die Tränen kamen. Besonders der gesangvolle Abschied von Junggesellenmama Sigrid ließ alle Dämme bei Susanne brechen.

Wolfgang Petry-Double Martin verband gekonnt seine Musikertalente mit der Entscheidung. "Ich habe zwei Aufnahme-Mikrofone, auf denen werde ich gesanglich verkünden, wer bei mir bleiben darf und wer nicht." Und mit den Zeilen "Ich habe keine Sehnsucht nach dir" wurde auch kurz darauf die brünette Petra aus dem Rennen um Martins Herz gekickt. Ein Schock für die Verschmähte, die ihre Trauer frei zur Schau stellte: "Ich weine, ich habe ein Herzschmerzgefühl. Ich kann die Tränen nicht halten!" Ob sich Martins Auserwählte Catrin wohl bald auch so fühlen wird? Denn in der nächsten Folge soll eine weitere Kandidatin für den Wolle-Fan an den Start gehen. Auch Kevin traf eine Wahl – doch seine Entscheidung gegen Laura und für Nadine war wenig emotional.

Könnt ihr nachvollziehen, dass die Verschmähten so viel geweint haben?703 Stimmen
264
Ja klar! Die Mädels haben ihre SG-Boys eben in ihr Herz geschlossen!
439
Nein gar nicht! Sie haben doch die Junggesellen noch nicht lange gekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de