So viel Drama um "No More Drama". Heute Abend haben bei The Voice of Germany die Battles begonnen. Bei dem musikalischen Gegeneinander gebührt normalerweise dem besseren Kandidaten die Eintrittskarte zu den sogenannten "Sing-Offs". Diese Duellierenden haben es beide weiter geschafft!

Yvonne Catterfeld als Jurorin in der Fernsehshow "The Voice of Germany"SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Yvonne Catterfeld als Jurorin in der Fernsehshow "The Voice of Germany"

Zwei Kandidaten aus Yvonne Catterfelds (37) Team machten es der TV-Jury in der aktuellen Folge besonders schwer: Die Fashion-Liebhaber Juan und Robin. Sie sangen den Erfolgshit "No More Drama" von Mary J. Blige (46) und hätten dabei keine dramatischere Entscheidung heraufbeschwören können. "Ihr zwei macht mich fertig", ließ die Jurorin ihre Schützlinge gleich nach deren Megaauftritt wissen. Auch ihre Kollegen waren von dem Act überzeugt: "Ihr seid cool, obwohl ich kein Fan von 'Team Catterfeld' bin", gab Mark Forster (33) zu. Auch Samu Haber (41) war sich sicher: Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dann kam der Moment der Wahrheit, an dem sich die zu Tränen gerührte Yvonne entscheiden musste: "Ihr beide seid so unfassbar gut", ließ sie die Kandidatin noch wissen, bevor ihre Wahl auf den Vierer-Buzzer Juan fiel.

Samu Haber bei "The Voice of Germany"The Voice of Germany, Sat1
Samu Haber bei "The Voice of Germany"

Er habe im Vergleich zu den Proben noch mehr gekämpft und konnte so das Musikerherz der Sängerin für sich gewinnen. Doch damit war das Duell tatsächlich noch nicht entschieden – Cappy-Träger Mark konnte mit dem knappen Kampf auf Augenhöhe nicht abschließen und nahm Robin kurzerhand unter seine Jury-Fittiche. Hättet ihr gedacht, dass Juan und Robin es beide weiter schaffen würden? Stimmt ab!

Mark Forster bei "The Voice Kids"Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster bei "The Voice Kids"
Hättet ihr gedacht, dass Juan und Robin es beide weiter schaffen würden?788 Stimmen
620
Ja, beide waren so gut!
98
Nein – ich fand Juan besser.
70
Nein – ich war von Robin mehr überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de