Das ging aber schnell: Erst vor 3 Monaten gaben Amber Heard (31) und Elon Musk (46) ihre Trennung bekannt. Danach stürzten sich beide ins Single-Leben. Heiße Flirts und Knutschereien inklusive. Jetzt wurden die Schauspielerin und der Tesla-Millionär bei einem romantischen Frühstück zusammen gesehen.

Ist das der Anfang ihres Liebes-Revivals? Am Donnerstag traf sich das Ex-Paar in ihrem Lieblingscafé in Los Angeles. Elon brachte zum Date die aktuelle GQ mit – das Cover ziert nämlich Amber. Ein Jahr waren die zwei zusammen, dann aber trennten sie sich im August. Kurz danach knutschte Amber leidenschaftlich mit einem heißen Unbekannte rum. Über ihren Ex-Freund wurde vor ein paar Wochen gemunkelt, er würde Angelina Jolie (42) daten. Elon scheint seine hübsche Ex jetzt aber ernsthaft zurück zu wollen. Einen Tag vor ihrem Treffen gestand er dem Rolling Stone über die Trennung: "Ich war wirklich verliebt und es tat sehr weh."

Ein Beziehungsupdate gab es von der Schauspielerin und dem Unternehmer noch nicht. Er sei aber ein absoluter Beziehungsmensch, der ohne Langzeitfreundin unglücklich ist. Vielleicht ist das erste gemeinsame Frühstück der Anfang von einem Liebes-Happy-End.

Amber Heard bei einer Gala in Beverly HillsXavier Collin / IPA / Splash News
Amber Heard bei einer Gala in Beverly Hills
Angelina Jolie und Elon MuskDia Dipasupil / Getty Images; Pascal Le Segretain / Getty Images
Angelina Jolie und Elon Musk
Elon Musk, Mitbegründer von PayPalLily Lawrence / Getty Images
Elon Musk, Mitbegründer von PayPal
Meint ihr, Elon und Amber finden wieder zusammen?433 Stimmen
222
Absolut, ein Date ist doch ein guter Anfang!
211
Nein, das Treffen muss noch gar nichts heißen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de