Instagram-Promotion geglückt! Die Fans warteten lange auf Taylor Swifts (27) neues Album und waren extrem sauer, als es dann plötzlich zu früh veröffentlicht wurde. Doch dies tat all dem keinen Abbruch. "Reputation" hat Taylors persönlichen Rekord gebrochen!

Wie die TMZ berichtete, verkaufte sich die Platte in der ersten Woche unglaubliche 1,29 Millionen Mal. Um die "Shake it of"-Sängerin war es lange ruhig gewesen, doch mit der Ankündigung ihres neuen Albums fuhr das Popsternchen wieder richtig auf. Alle Posts auf Instagram waren ihrer Scheibe gewidmet und damit stellte die Interpretin ihr Profil voll auf Promotion um. Die Ex von Harry Styles (23) knackte mit den Verkaufszahlen noch einmal ihre persönliche Bestleistung. Außerdem ist Taylor damit die erste Künstlerin, die viermal hintereinander die Eine-Million-Marke verkaufter Alben in einer Woche sprengte.

Stars wie die Backstreet Boys oder NSYNC gelang dieser Rekord nur zwei Mal. Selbst Adele (29) schaffte es nur einmalig in der ersten Woche über eine Million Tonträger mit ihrem Album "25" zu verkaufen. Gönnt ihr TayTay den Erfolg? Stimmt ab!

Taylor Swift in New YorkJawad Elatab / Splash News
Taylor Swift in New York
Taylor Swift bei den Grammys 2016Robyn Beck/AFP/Getty Images
Taylor Swift bei den Grammys 2016
Adele bei den BRIT-Awards 2016Lia Toby/WENN.com
Adele bei den BRIT-Awards 2016
Gönnt ihr Taylor Swift diesen neuen Rekord?1252 Stimmen
937
Ja total, sie hat hart dafür gearbeitet!
315
Naja, langsam ist es langweilig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de