Release-Fail! Die Fans von Taylor Swift (27) können es kaum erwarten, bis ihr sechstes Studioalbum "Reputation" erscheint. Noch ganze vier Tage müssen sich die "Swifties" gedulden, bis sie die CD in ihren Händen halten können. Doch jetzt wurde das Album aus Versehen in einem Plattenladen frühzeitig veröffentlicht und das macht die Fans stinksauer!

Ein Plattenladen in Birmingham hatte den Startschuss für die Veröffentlichung des Albums anscheinend zu früh gehört. In dem Musikgeschäft wurden bereits heute alle neuen Songs der 27-Jährigen gespielt. Nachdem Taylors Fans das Malheur bemerkten, griffen sie schnell zur Eigeninitiative und posteten, was das Zeug hält, um die Sängerin zu alarmieren. "Hilfe! Ich habe gerade mit Birmingham HMV telefoniert und sie bestätigten mir, dass sie das Album heute gespielt haben", warnte ein Follower. Ein anderer schrieb beherzt "Das ist gegenüber Taylor nicht fair, so behandelt zu werden. Sie arbeitete wirklich hart am Album."

Bisher hat sich weder der englische Plattenladen noch Taylors Management zu dem Vorfall geäußert. Zum Glück scheint es so, als wären die unveröffentlichten Songs nicht online gestellt worden. Naja, noch nicht!

Taylor Swift im Oktober 2017Instagram / taylorswift
Taylor Swift im Oktober 2017
Taylor Swift in ihrem Musikvideo zu "Ready For It?"Musikvideo: "Taylor Swift" mit "Ready For It?"
Taylor Swift in ihrem Musikvideo zu "Ready For It?"
Taylor Swift bei einem Konzert in Las VegasChristopher Polk / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Las Vegas
Seid ihr gespannt auf Taylor Swifts neues Album?887 Stimmen
403
Ja, sehr! Ich höre ihre Musik andauernd.
484
Ist mir eigentlich ziemlich egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de