Ist der Hype um Justin Bieber (23) und Selena Gomez (25) längst verflogen? Drei Jahre nach dem bitteren Ende ihrer unvergleichlichen On-Off-Beziehung sorgten die zwei Ende Oktober für DAS Comeback-Wunder des Jahres. Erst deuteten immer wieder Fotos darauf hin, dass sich die zwei langsam annähern, dann machten die Turteltauben die Liebes-Gerüchte mit einem Kuss-Pic perfekt und lösten damit ein unglaubliches Medienecho aus. Umso überraschender, wie ruhig es seit einigen Tagen um das Angeblich-Paar ist.

Bereits die diesjährigen American Music Awards hätten sich Fans als Anlass für einen ersten gemeinsamen Paar-Auftritt gewünscht, doch Sel und Justin machten ihnen einen ordentlichen Strich durch die Rechnung. Lediglich die schöne Sängerin erschien auf dem roten Teppich – ohne ihre bessere Hälfte, dafür mit frisch erblondeter Mähne. Die Aufmerksamkeit der Fotografen hatte sie damit trotzdem sicher, schließlich stehen radikale Frisurveränderungen im Volksmund eigentlich für bittere Trennungen.

Nicht nur auf einen Auftritt müssen Fans sehnsüchtig warten, auch die Auslöser der Paparazzi-Kameras stehen seit einigen Tagen ungewohnt still. Etwa nur eine weitere Ruhe vor dem Sturm? Was denkt ihr, was der Grund dafür ist. Stimmt in der Umfrage ab!

Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Jamie McCarthy/Getty Images
Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber auf den American Music Awards 2011
Warum ist es so ruhig um Justin & Selena?1840 Stimmen
1569
Die zwei wollen es dieses Mal bestimmt einfach ruhiger angehen lassen
271
Ist doch eh alles nur PR


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de