Erst vor wenigen Stunden wurde offiziell bestätigt: Schon Anfang November hat Prinz Harry (33) seine Freundin Meghan Markle (36) gefragt, ob sie ihn heiraten möchte! Doch bevor er diesen Schritt wagen konnte, brauchte der jüngere Bruder von Prinz William (35) erst eins: das Einverständnis seiner Oma Queen Elizabeth II. (91). Nun hat sich auch die Königin zur Verlobung ihres Enkels geäußert!

Über den Twitter-Account der royalen Familie ließen die stolzen Großeltern jetzt verkünden: "Die Queen und der Duke von Edinburgh freuen sich sehr für das Paar und wünschen ihm jede erdenkliche Art von Glück." Für sie und ihren Ehemann Prinz Philip (96) ist die royale Verlobung inzwischen schon das dritte große Ereignis in diesem Jahr. Nach ihrem 65. Thronjubiläum im Februar konnte die Queen nämlich erst vor Kurzem auch den 70. Hochzeitstag mit ihrem Gatten feiern.

Doch nicht nur Harrys Großeltern zeigten sich hocherfreut über die Verlobung: Auch sein Bruder William und dessen Frau Herzogin Kate (35) haben dem frisch verlobten Paar bereits ihre Glückwünsche ausgesprochen. Genauso fanden auch Meghans Eltern liebevolle Worte für ihre Tochter und ihren Schwiegersohn in spe.

Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Glaubt ihr, dass es bald ein gemeinsames Foto von der Queen mit den Verlobten geben wird?1471 Stimmen
949
Ja, immerhin gehört Meghan bald zur Familie!
522
Nein, das erste gemeinsame Bild wird es erst zur Hochzeit geben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de