Das wäre doch mal eine Megaschlagzeile! Seit Montagmorgen ist die süße Botschaft raus: Prinz Harry (33) und Schauspielerin Meghan Markle (36) werden heiraten. Für die Suits-Darstellerin bedeutet das neben vielen gesellschaftlichen Anlässen und wohltätigen Aufgaben vor allem eins: Sie wird mit der Hochzeit offiziell zur Herzogin von Sussex. Doch die britisch-amerikanische Konstellation könnte in einem unwahrscheinlichen Fall ein ganz neues Gebilde entfachen – und das wäre eine totale Premiere in Großbritannien!

Die englische Titelgebung hat so seine Komplikationen: Um sich offiziell Herzogin nennen zu können, muss Meghan nach fünf Jahren Aufenthalt im Land britische Staatsbürgerin werden. Die amerikanische Webseite TMZ kreierte jetzt eine verrückte Theorie: Sollten die Turteltauben ein gemeinsames Kind bekommen, noch bevor Meghan eine Britin ist, würde das einen echten Knaller geben. Denn falls der Nachwuchs der beiden dank wirklich skurriler Umstände auf den Thron gelangen sollte, wäre der Prinz oder die Prinzessin der erste Monarch, der sowohl die britische als auch die amerikanische Staatsbürgerschaft innehat. Was für ein Skandälchen!

Sollten diese Umstände tatsächlich in den nächsten Jahren eintreten, dürfte das für einen der größten Aufreger in der Geschichte des Königshauses sorgen – wie schon die Verbindung zwischen Meghan und Harry: Als geschiedene Frau ist Meghan bereits ein selten aufgetauchter Ausnahmefall an der Seite eines Royals. Doch wie heißt es so schön: Wo die Liebe hinfällt!

Meghan Markle im Kensington Palace in LondonDaniel Leal-Olivas / AFP / Getty Images
Meghan Markle im Kensington Palace in London
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer VerlobungsverkündungChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Verlobungsverkündung
Meghan Markle und ihr Ex-Mann Trevor EngelsonRachel Murray / Getty Images; Frederick M. Brown / Getty Images
Meghan Markle und ihr Ex-Mann Trevor Engelson
Wusstet ihr, dass dieser komplizierte Fall bei Meghans und Harrys Nachwuchs möglich wäre?2354 Stimmen
1188
Nee, wie verrückt!
1166
Ja, aber ganz ehrlich: Das ist total unwahrscheinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de