Das verflixte siebte Jahr haben Nicole Scherzinger (39) und Lewis Hamilton (32) nicht überstanden: 2015 wurde die erfolgreiche Sängerin von dem Formel-1-Profi verlassen. Ihr Liebes-Aus hat Nicole offenbar auch zwei Jahre später noch nicht ganz verkraftet: So schießt sie jetzt indirekt gegen ihren Ex!

Nicole Scherzinger, US-SängerinDimitrios Kambouris / Getty Images
Nicole Scherzinger, US-Sängerin

Sie konnte der Gelegenheit nicht widerstehen: In einem Interview mit dem britischen Magazin Fabulous stichelt die ehemalige Pussycat Dolls-Frontdame: "Als Frauen lieben wir die andere Person und geben alles für sie. Aber manchmal ist genau diese andere Person – der Mann – einfach egoistisch." Ihr sei es sehr schwer gefallen, über die Trennung hinwegzukommen – sie verliere nicht gerne. "Ich bin eher so 'Ich bekomme das schon irgendwie hin'. Ich verliebe mich nicht schnell, aber wenn, dann richtig. Wenn ich einmal drin bin, dann komplett. Manchmal realisieren wir allerdings nicht, dass es einfach nicht sein soll", offenbart sich Nicole.

Lewis Hamilton, Japan 2017Getty Images / Mark Thompson
Lewis Hamilton, Japan 2017

Ihr starker Siegeswille scheint die beiden miteinander verbunden zu haben – denn auch Lewis hat einen riesengroßen Kampfgeist. Der Rennfahrer bestieg am Sonntag als neuer Weltmeister in der diesjährigen Saison den ersten Platz des Formel-1-Treppchens. Ob sich Nicole trotz des schmerzenden Beziehungsendes über Lewis' Erfolg gefreut hat? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger, Formel-1-Rennen November 2014Getty Images / Clive Rose
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger, Formel-1-Rennen November 2014
Hat sich Nicole über Lewis' Sieg in der Formel 1 gefreut?930 Stimmen
409
Ja, ich denke schon. So fair wird sie sein!
521
Nein, vermutlich nicht. Sie scheint ihm die Trennung wirklich übel zu nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de