Wer ist der bekanntere Promi in der Beziehung: Prinz Harry (33) oder Meghan Markle (36)? Diese Woche hat das Paar seine Verlobung endlich offiziell verkündet. Über das königliche Großereignis berichteten natürlich auch sämtliche Medien. Die Schlagzeile lautete für die Mehrheit der Journalisten dabei, dass Prinz Harry eine US-Schauspielerin heiraten werde. Ein Online-Portal drehte den Spieß jedoch kurzerhand um und formulierte eine etwas andere Headline!

"Die erfolgreiche Schauspielerin Meghan Markle heiratet früheren Soldaten", diese Überschrift wählte die Internetseite Joe.co.uk. Damit rückte der Verfasser des Artikels vor allem Meghan in den Vordergrund und stellte den Prinzen zur Abwechslung mal hinten an. Und genauso ging der Artikel auch weiter: "Der 36-jährige Star aus der Serie Suits traf seinen zukünftigen Mann – einen Briten namens Harry Windsor – im Sommer 2016." Obendrein wurde Meghans humanitäre Arbeit in den Mittelpunkt gestellt. Ihr Gatte in spe sei hingegen "momentan arbeitslos", mache aber Charity.

Ein ähnlicher Artikel erschien auch, nachdem sich George (56) und Amal Clooney (39) verlobt hatten. Damals wurde kritisiert, dass der Schauspieler zu sehr im Zentrum der Aufmerksamkeit stünde. Das Internet-Frauenportal The Business Woman Media machte da schließlich nicht mehr mit und titelte: "International anerkannte Anwältin heiratet einen Schauspieler".

Schauspielerin Meghan Markle bei ihrer VerlobungsverkündungChris Jackson / Getty Images
Schauspielerin Meghan Markle bei ihrer Verlobungsverkündung
Prinz Harry am Marinestützpunkt in Portsmouth 2007hoto Pool/Anwar Hussein Collection/ WENN
Prinz Harry am Marinestützpunkt in Portsmouth 2007
Amal und George Clooney in Los AngelesXavier Collin/IPA/Splash News
Amal und George Clooney in Los Angeles
Welche Schlagzeile ist angebrachter?1352 Stimmen
719
"Prinz Harry heiratet US-Schauspielerin" – der Royal ist auf jeden Fall wichtiger!
633
"Meghan Markle heiratet früheren Soldaten" – die Royals sollten sich nicht so wichtig nehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de