Ein hungriges Mäulchen weniger zu stopfen! Prinz Harry (33) kommt nächstes Jahr unter die Haube. Im Mai wollen sich der Fünfte der Thronfolge und die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle (36) das Jawort geben. Nicht nur Royalfans sehnten sich nach dem Antrag, sondern auch Harrys Bruder William (35). Aber der baldige Dreifach-Papa freut sich nicht nur über dessen Liebesglück!

Der britische Journalist Chris Ship konnte William ein kurzes Statement zur Verlobung entlocken. Auf dem Twitter-Video antwortete der 35-Jährige zunächst ganz professionell und nach königlicher Etikette. Er und seine Frau Kate (35) würden sich für Harry und Meghan freuen und wünschen ihnen viel Glück in dieser sehr aufregenden Zeit. Doch dann verriet der Prinz seine ehrliche Meinung: "Ich persönlich hoffe, dass er von meinem Kühlschrank wegbleibt und aufhören wird, mein Essen zu schnorren, was er die ganzen letzten Jahre ständig gemacht hat."

Ob Harry jetzt wirklich die Finger vom Vorratsschrank seines Bruders und seiner Schwägerin lässt? Er und seine baldige Ehefrau werden in Zukunft in Nottingham Cottage auf dem Gelände des Kensington Palace leben. Auf dem Areal haben auch William, Kate und ihre Kinder ihr Zuhause.

Prinz William bei einem Charity-Event von Sporting Chances in LiphookPeter Nicholls - WPA Pool/Getty Images
Prinz William bei einem Charity-Event von Sporting Chances in Liphook
Prinz Harry bei seinem Besuch in Kopenhagen 2017Getty Images / Chris Jackson
Prinz Harry bei seinem Besuch in Kopenhagen 2017
Prinz Harry und Prinz WilliamDaniel Leal-Olivas/AFP/GettyImages
Prinz Harry und Prinz William
Wie findet ihr Prinz Williams Aussage?2328 Stimmen
2307
Total cool. Hätte nicht gedacht, dass er so einen lockeren Spruch in der Öffentlichkeit raushaut!
21
Oh, oh. Das gibt sicher Ärger. Das entspricht gar nicht der Etikette!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de