Chloë Grace Moretz (20) kann aufatmen: Nachdem sie das Liebes-Chaos mit Beckham-Spross Brooklyn (18) in geordnete Bahnen lenken konnte und mit ihm sogar schon den Verlobungsring ausgesucht haben soll, steht die Schauspielerin vor dem nächsten Problem. Bereits seit mehreren Wochen wird die "Kick Ass"-Darstellerin offenbar von einem Mann gestalkt. Dieser soll nun auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden sein.

Wie TMZ berichtete, soll Terry Daniel Quick der 20-Jährigen im November mehrmals aufgelauert haben. Am 29. November folgte er ihr dann vom Flughafen in Los Angeles bis nach Hause und klingelte an ihrer Tür. Chloë rief daraufhin die Polizei, die den Mann festnahm. Dabei hat er angeblich behauptet, dass er der Verlobte der Schauspielerin sei. Auch im Internet soll er auf seinen Social-Media-Kanälen verkündet haben, dass sie seine Ehefrau und die "Liebe seines Lebens" sei. Die "Carrie"-Darstellerin glaubt, dass ihr Stalker an einer psychischen Erkrankung leide. Mittlerweile konnte sie eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirken. Die verbietet es Quick nun, sich dem Hollywoodstar zu nähern.

Auch andere Promidamen hatten schon mit aufdringlichen Fans zu tun. US-Sängerin Taylor Swift (27) wurde bereits zweimal Opfer eines Stalkers. Erst vor wenigen Wochen musste sich einer ihrer Verfolger für seine Taten vor Gericht verantworten, nachdem er trotz gerichtlicher Anordnung auf das Hausdach der Sängerin geklettert war. Die Richterin wies ihn direkt in die Psychiatrie ein.

Chloë Grace Moretz bei den CFDA Fashion Awards 2017Getty Images / Roy Rochlin
Chloë Grace Moretz bei den CFDA Fashion Awards 2017
Chloë Grace Moretz beim Deauville American Film Festival 2016Getty Images / Francois Durand
Chloë Grace Moretz beim Deauville American Film Festival 2016
Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2016Getty Images / Frederick M. Brown
Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2016
Glaubt ihr, dass sich Chloë jetzt sicherer fühlt?158 Stimmen
93
Ja, immerhin hat sie jetzt etwas gegen den Stalker in der Hand!
65
Nein, was bitte bringt eine einstweilige Verfügung? Die kann man auch ignorieren...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de