Dieser Anblick dürfte vor allem die royalen Floristen erfreuen. Am 27. November wurde bekannt, dass der königliche Kavalier Prinz Harry (33) seiner amerikanischen Beauty Meghan Markle (36) im Frühling 2018 das Jawort geben wird. Eines der viele Dinge, die bei einer Hochzeit bekanntlich nicht fehlen dürfen, sind bezaubernde Blumenkinder – im Wettstreit um die Blüten des Brautpaares könnten bereits jetzt zwei kleine Nasen vorne liegen!

Dabei handelt es sich um keine Geringeren als die von Harrys Neffen Prinz George (4) und seiner Nichte Prinzessin Charlotte (2). Sie haben schon bei so manchem Event ihre Beziehungen in Sachen Blumen spielen lassen: So führte das Geschwisterpaar zum Beispiel bei ihrem Familienausflug mit Papa Prinz William und Mama Herzogin Kate in Deutschland ein paar Sträuße spazieren.

Außerdem können die royalen Racker bereits ganz offizielle Aufträge in Sachen Hochzeitsdienste verbuchen: Auf der Hochzeit von ihrer Tante Pippa Middleton (34) waren es unter anderem die Händchen von Charlotte, die tief in das Dekokörbchen griffen. George machte dagegen als putziger Ringträger eine gute Figur. Ob die beiden sich wohl auch am großen Tag ihres Onkels beweisen dürfen?

Prinzessin Charlotte am Flughafen Berlin Tegel im Juli 2017Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte am Flughafen Berlin Tegel im Juli 2017
James Matthews, Pippa Middleton und Herzogin Kate bei Pippas HochzeitWENN
James Matthews, Pippa Middleton und Herzogin Kate bei Pippas Hochzeit
Prinz George und Prinzessin Charlotte bei Pippa Middletons HochzeitWENN.com
Prinz George und Prinzessin Charlotte bei Pippa Middletons Hochzeit
Glaubt ihr, dass Prinz George und Prinzessin Charlotte auf Harry und Meghans Hochzeit Blumen streuen werden?1036 Stimmen
677
Das ist doch klar!
319
Ich glaube, dass nur Charlotte Blumen streuen wird. George wird bestimmt der Ringträger!
40
Ich glaube nicht, dass William und Kate ihre Kleinen nochmal in den Mittelpunkt stellen werden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de