Trautes Familienglück trotz Trennung! Seit gut einem Jahr gehen die Ex-Liebenden Sarah (25) und Pietro Lombardi (25) nun schon separate Wege. Dieser Bruch hat jedoch keinen Einfluss auf die Beziehung zu ihrem gemeinsamen Sohn Alessio (2)! Denn obwohl der Junge bei seiner Mama wohnt, sieht er seinen Papa richtig oft!

Die beiden DSDS-Stars teilen sich das Sorgerecht – so kommt keiner zu kurz. "Ich sehe den Kleinen zwischen zwei- und dreimal die Woche", verriet Pietro bei dem RTL-Jahresrückblick "2017! Menschen, Bilder, Emotionen". Nach der TV-Schlammschlacht trat das frühere Paar dort nun erstmals wieder gemeinsam auf. Für beide sei es extrem wichtig, gleichermaßen für ihren Spross da zu sein und diese Einheit auch nach außen hin auszustrahlen. Ganz nach dem Motto: "Wenn man ein Kind gemeinsam in die Welt setzt, dann sollte man auch gemeinsam für das Kind da sein und es nie alleine lassen", wie es der "Senorita"-Interpret zusammenfasste.

Und die beiden können wirklich stolz auf ihren Weg und ihre Entwicklung sein, wie Sarah während der Show bestätigte: "Ich glaube, das gibt es gar nicht so oft, dass man sich echt zusammenrauft und das Ganze dann trotzdem hinbekommen."

Pietro, Sarah und Alessio LombardiInstagram / sarellax3
Pietro, Sarah und Alessio Lombardi
Pietro und Sarah Lombardi bei der RTL-Show "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"Andreas Rentz / Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi bei der RTL-Show "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"WENN
Pietro und Sarah Lombardi bei der "Music meets Media"
Glaubt ihr, dass Sarah und Pietro auch in Zukunft für Alessio an einem Strang ziehen werden?2367 Stimmen
1825
Ganz bestimmt! Sie haben sich für ihren Sohn zusammengerauft und werden alles dafür tun, ihn gemeinsam und glücklich großzuziehen – trotz Trennung!
542
Sarah und Pietro werden zwar immer für ihren Sohn da sein, doch es wird bestimmt auch viele Konflikte in der Erziehung von Alessio geben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de