Sie hat sich optisch ganz schön verändert! Meghan Markle (36) und ihr Liebster, Prinz Harry (33), werden sich schon im Frühjahr 2018 das Jawort geben. Dass der Rotschopf sich für die Ex-Suits-Darstellerin entschieden hat, ist kein Wunder, denn sie ist ein echter Männerschwarm. Jetzt tauchten Bilder der 11-jährigen Meghan auf, die aufdecken: Damals war sie eher unscheinbar!

Die Pics zeigen die gebürtige Amerikanerin während ihrer Schulzeit mit ihren Freunden – aufgenommen wurden die Schnappschüsse im Juni 1993! Ein ehemaliger Kumpel der baldigen Royaldame blickte gegenüber dem britischen Mirror auf das damalige Erscheinungsbild von Meghan zurück: "Ich erinnere mich an ihre vielen krausen Haare und eine kleine Lücke zwischen ihren Zähnen – jetzt ist sie zu einer wunderschönen Frau aufgeblüht", erzählte er in dem Interview.

Aber auch mit ihren jungen elf Jahren wusste Meghan offenbar schon ganz genau, was sie will – und wie sie es bekommt! Als sie damals eine Werbung von Procter & Gamble sah, die ihr nicht passte, wartete sie nicht lange ab und machte Nägel mit Köpfen. Sie schrieb einen Brief an den Konsumgüterriesen und forderte eine Änderung des Clips – das Überraschende: Das Unternehmen ging darauf ein und änderte die Anzeige tatsächlich ab!

Meghan Markle (links) als 11-jähriges Schulmädchen mit FreundenSplash News
Meghan Markle (links) als 11-jähriges Schulmädchen mit Freunden
Meghan Markle bei der ELLE's Women In Television Celebration 2013Getty Images / Tommaso Boddi
Meghan Markle bei der ELLE's Women In Television Celebration 2013
Meghan Markle, SchauspielerinAlberto Reyes/WENN
Meghan Markle, Schauspielerin
Was sagt ihr zu den Schulbildern von Meghan?449 Stimmen
325
Wow, was für eine Veränderung – ich hätte sie beinahe nicht wiedererkannt!
124
Ich finde, dass man sie auf den alten Pics gut erkennt – sie hat sich gar nicht so sehr verändert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de