Advent, Advent...Weihnachten steht mal wieder vor der Tür und das bedeutet nicht zuletzt viel Arbeit für den Weihnachtsmann! Unzählige Briefe mit Wünschen erreichen den bärtigen Wohltäter und auch Prinz George (4) hat sich schriftlich an den rot gekleideten Geschenkeverteiler gewandt. Zum Glück traf Papa William (35) kürzlich persönlich auf Santa und konnte ihm die Wunschliste seines Sohnes überreichen!

Während eines zweitägigen Besuchs in Finnland kam es zu der zufälligen Begegnung: "Ich habe dich gesehen und musste dir einfach diesen Brief geben", erklärte der 35-Jährige dem Weihnachtsmann, als er ihm die handgeschriebene Notiz überreichte. Und was stand drauf? Nur ein einziger Wunsch: ein Polizeiauto! Ganz schön bescheiden für einen Royal. Um sicherzugehen, dass der kleine Prinz das ersehnte Fahrzeug auch unter dem Weihnachtsbaum finden wird, merkte sein Papa extra noch an, dass der Vierjährige dieses Jahr auch wirklich brav war.

Sieht so aus, als hätte George gute Chancen, dass sein Wunsch in Erfüllung geht. Wobei der Kleine ja eigentlich immer Feuerwehrmann werden wollte. Sogar als Zeichentrickfigur in seiner Lieblingsserie "Feuerwehrmann Sam" wird der Mini-Royal bald zu sehen sein – wäre da ein Feuerwehrauto nicht passender?

Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in den französischen Alpen 2016WPA Pool / Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in den französischen Alpen 2016
Prinz William und Prinz George in CambridgeChris Jackson / Getty Images
Prinz William und Prinz George in Cambridge
Prinz William und Prinz George in London 2017Handout/ Getty Images
Prinz William und Prinz George in London 2017
Was haltet ihr von Georges Geschenk-Wunsch?561 Stimmen
469
Sehr süß! Das habe ich mir als Kind auch gewünscht.
92
Ich dachte, er würde sich deutlich mehr wünschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de