Er ließ seine Fans an seinem Schmerz teilhaben: Die Mutter von Elton John (70), Sheila Farebrother, ist am 4. Dezember 2017 plötzlich verstorben – im stolzen Alter von 92 Jahren! Nur zwei Tage nach dem herben Verlust stand Elton wieder auf der Bühne – und nahm auf süßeste Art und Weise Abschied von seiner geliebten Mama.

Das Konzert fand in der Barclaycard Arena in Hamburg statt und war beinahe ausverkauft. Gemäß dem britischen Mirror habe der Musiker gar nicht erst versucht, seine Trauer vor den zahlreich erschienenen Fans zu verstecken – stattdessen ging er ganz offen mit ihr um. "Es ist ein harter Tag für mich, weil meine Mutter gestorben ist. Ich bin jedoch froh, dass sie friedlich und ohne Schmerzen gestorben ist. Vielleicht früher, als sie sollte – ich war ziemlich geschockt", gestand er den Konzertbesuchern. Er habe sich überlegt, mit welchem Lied er ihr Respekt zollen könne – und sich für "Your Song" entschieden.

"Nun, diesen nächsten Song schrieb ich in ihrem Haus oder in ihrer Wohnung. Ich kann mich an jede einzelne Minute des Schreibens mit Bernie erinnern", erzählte er. Damit meint der 70-Jährige den Liedtexter Bernie Taupin, mit dem er schon seit vielen Jahrzehnten zusammenarbeitet.

Sänger Elton John bei einer Veranstaltung der Elton John AIDS Foundation in New York City 2016Andrew Toth / Freier Fotograf / Getty Images
Sänger Elton John bei einer Veranstaltung der Elton John AIDS Foundation in New York City 2016
Sänger Elton John bei einem Konzert in London 2017Ian Gavan / Freier Fotograf / Getty Images
Sänger Elton John bei einem Konzert in London 2017
Elton John und Songwriter Bernie TaupinKevin Winter / Staff / Getty Images
Elton John und Songwriter Bernie Taupin
Wie findet ihr es, dass Elton so kurz nach dem Tod seiner Mutter schon wieder auf der Bühne stand?102 Stimmen
72
Ich finde das toll, die Musik gibt ihm sicherlich Kraft!
30
Ich hätte es vollkommen verstanden, wenn er das Konzert abgesagt hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de