Playboy-Model Janina Youssefian (35) nimmt für ein perfektes Äußeres gerne Mal den ein oder anderen Beauty-Eingriff in kauf. Lippen, Nase, Brüste – diese Körperstellen hat sich die Adam sucht Eva-Kandidatin bereits modifizieren lassen. Letztere könnten laut Janina sogar noch ein bisschen größer sein. Allerdings kommen XXL-Brüste á la Sophia Wollersheim (30) für das TV-Sternchen nicht infrage!

Im Promiflash-Interview verriet das Playmate, warum sie sich keinen so riesigen Vorbau wünscht: "Dann könnte ich meine Modeljobs nicht mehr machen." Auch die Proportionen von Busen und ihrem zierlichen Körper, würden dann nicht mehr passen, erklärt die gebürtige Iranerin. Für ihren Traum-Body arbeitet auch nicht nur der Chirurg. Die 36-Jährige schwitzt regelmäßig im Gym, um fit zu bleiben. Mit einem noch größeren Dekolleté könne Janina ihren Sport "nicht mehr weitermachen", gibt sie zu bedenken.

Doch ausgerechnet beim Workout ist dem Erotikmodel ein Implantat-Unfall passiert: Mitten in einer Übung verrutschte eines ihrer Silikonkissen! Glücklicherweise blieb die Beauty von einer Not-Op verschont.

Janina Youssefian auf InstagramInstagram / janinayoussefian
Janina Youssefian auf Instagram
Janina Youssefian auf InstagramInstagram / janinayoussefian
Janina Youssefian auf Instagram
Janina Youssefian auf InstagramInstagram / janinayoussefian
Janina Youssefian auf Instagram
Traut ihr Janina eine weitere Brustvergrößerung zu?205 Stimmen
122
Ja! Dadurch, das Beauty-Ops süchtig machen können, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie ihre Oberweite noch mal aufpimpen wird.
83
Nein, nicht wirklich. Janina scheint vernünftig zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de