Vergangenen Samstag lief die alljährliche Spendengala "Ein Herz für Kinder". Bei dem Charity-Event wird aber nicht nur Jahr für Jahr Geld für notleidende Kinder gesammelt, sondern es werden auch Promis für ihr soziales Engagement geehrt. Dieses Mal wurde Nationalhüter Manuel Neuer (31) ausgezeichnet. Er bekam den Preis "Goldenes Herz" für ein Projekt, das ihm sehr am Herzen liegt!

Der 31-Jährige ist Gründer der Einrichtung "Manuel Neuer Kids Foundation". Seine Stiftung kümmert sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche und möchte ihnen Chancengleichheit an Schulen und in der Ausbildung ermöglichen. Manuel hat einen persönlichen Bezug zu dem Projekt, denn er engagiert sich vor allem für den Nachwuchs aus seiner Heimatstadt Gelsenkirchen – und das mit Erfolg: "Als ich kürzlich dort erlebt habe, mit welchem Feuereifer sie zum Beispiel bei einer Tanzvorführung bei der Sache waren – richtig rührend. Da rückt auch meine Verletzung in den Hintergrund", sagte er gegenüber der Bild. Natürlich wolle er bald wieder spielen, aber es gebe wichtigere Sachen im Leben, als ein halbes Jahr nicht im Tor stehen zu können.

Mitte September hatte sich der mehrfache Welttorhüter einen Haarriss zugezogen und wurde am linken Fuß operiert. Dadurch konnte der Keeper während der kompletten Hinrunde der Bundesliga nicht für seinen Verein FC Bayern München im Tor stehen. Momentan ist der Fußballer noch auf Krücken angewiesen. Wann er wieder auf dem Platz stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Manuel Neuer vor dem Champions-League-Spiel Real Madrid gegen den FC Bayern München 2017Oscar Del Pozo / Getty Images
Manuel Neuer vor dem Champions-League-Spiel Real Madrid gegen den FC Bayern München 2017
Manuel NeuerTwitter / manuel_neuer
Manuel Neuer
Manuel Neuer beim Bundesligaspiel Augsburg gegen Bayern MünchenCHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images
Manuel Neuer beim Bundesligaspiel Augsburg gegen Bayern München
Wusstet ihr, dass Manuel Neuer sich für benachteiligte Kinder engagiert?492 Stimmen
371
Ja, das bewundere ich auch sehr an ihm!
121
Nein, aber toll, dass sich so ein berühmter Fußballer auch um andere kümmert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de