Sie trotzen den wilden Spekulationen! Noch vor wenigen Monaten zogen angeblich dunkle Wolken bei Ellen DeGeneres (59) und Portia de Rossis (44) am Liebeshimmel auf: Freunde des Paares hatten behauptet, die Ehe der Frauen sei am Ende. Die neuesten Bilder der beiden widerlegen das jedoch vollkommen: Ganz verknallt schlendern sie durch Los Angeles – von Liebeskrise keine Spur!

Beim entspannten Spaziergang werden Ellen und Portia von Paparazzi abgelichtet. Das scheint die zwei jedoch nicht zu stören: Hand in Hand und mit verliebten Blicken genießen die Turteltauben ihre Zweisamkeit. Der Ausflug hat jedoch einen eher unschönen Hintergrund: Wegen der starken Brände in der Nähe ihres Zuhauses mussten die Talkmasterin und die Schauspielerin vorübergehend nach West Hollywood evakuiert werden – und konnten trotzdem vor Liebesglück strahlen.

Ellen hatte ihre Fans bereits vor wenigen Tagen auf Twitter über ihre missliche Lage durch das "Thomas-Feuer" informiert: "Unser Haus ist vom Feuer bedroht. Wir mussten gerade unsere Haustiere in Sicherheit bringen!", schrieb die 59-Jährige am Dienstag.

Portio De Rossi und Ellen DeGeneres in Los AngelesClint Brewer/ Splash News
Portio De Rossi und Ellen DeGeneres in Los Angeles
Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk / Getty Images
Ellen DeGeneres und Ehefrau Portia de Rossi bei den People's Choice Awards 2017
Ellen DeGeneres, ModeratorinChip Somodevilla / Getty Images
Ellen DeGeneres, Moderatorin
Wusstet ihr, dass Ellen und Portia von dem Feuer bedroht wurden?396 Stimmen
189
Natürlich. Wie schlimm!
207
Nein, echt? Das ist ja schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de