Auch unter Promigeschwistern gibt es mal Zoff! Seit über 40 Jahren schreiben die Mitglieder der Kelly Family bereits gemeinsam Musikgeschichte. Während Patricia Kellys (48) Spross Iggi im Interview mit Promiflash von seinem Leben als Teil der Showbiz-Familie schwärmte, scheint seinem Onkel Joey Kelly (44) die Familiendynamik ab und an zu viel zu werden. Jetzt gestand der Musiker: Er kann nicht alle seine Geschwister leiden!

"Es gibt manche, die ich nicht mag und manche, die ich mag", lachte der 44-Jährige bei der José Carreras Gala im Interview mit Bunte. Für wen sein Großfamilienherz nach wie vor noch schlägt und zu wem der Blondschopf zurzeit ein wenig Abstand hält, verriet der Zopfträger allerdings nicht. "Er hat eine eigene Meinung, ich hab eine eigene Meinung", verplapperte sich der Sportbegeisterte gerade noch, bevor er feststellte: "Es wird besser mit der Zeit, wenn man älter wird." Ob er damit vielleicht doch eine ganz bestimmte Person aus dem Kelly-Klan meinte?

In den Augen des Goldkehlchens sei es aber vollkommen normal, sich unter Geschwistern phasenweise nicht zu verstehen. Bei insgesamt elf Brüdern und Schwestern ist Joeys humorvolle Familienbeichte wahrscheinlich auch gar nicht weiter verwunderlich. Oder was meint ihr? Hättet ihr mit einem solchen Geständnis aus dem Hause Kelly gerechnet?

Die Kelly Family beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" in SuhlBecher/WENN.com
Die Kelly Family beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" in Suhl
Joey Kelly, SängerChristian Marquardt/Getty Images
Joey Kelly, Sänger
Joey und Luke Kelly bei der José Carreras Gala 2017Cinamon Red/WENN.com
Joey und Luke Kelly bei der José Carreras Gala 2017
Hättet ihr mit einem solchen Familiengeständnis gerechnet?3285 Stimmen
425
Bei so engen Familienbanden? Niemals!
2860
Natürlich! Die Kellys sind ständig zusammen unterwegs – da überrascht mich das Geständnis überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de