Vor etwa zehn Monaten krönte Sohnemann Lenny die Liebe von Alexander Klaws (34) zu seiner Nadja Scheiwiller (32). Jetzt steht das erste Weihnachtsfest als kleine Familie an. Die Feiertage sollen wunderschön werden – obwohl die Zeit zwischen den Jahren gut organisiert sein will!

Als Schauspieler-Pärchen ist es schon zu zweit schwierig, Pläne zu machen und Zeit für die Family zu finden, weiß Alex. Jetzt sind sie zu dritt und alle Angehörigen des Klaws-Scheiwiller-Clans freuen sich auf ihren Xmas-Besuch mit dem Wonneproppen im Schlepptau. "Wir feiern im Kreise der Familie – aber das ist jetzt natürlich mit viel mehr Planung verbunden. Nadjas Familie ist in der Schweiz, meine ist im Münsterland", erklärt der ehemalige DSDS-Gewinner bei Bunte. Doch sie seien optimistisch, dass es gelingt, es allen Beteiligten recht zu machen: "Das erste Weihnachtsfest mit Kind ist natürlich etwas ganz Besonderes, und das wollen wir allen ermöglichen", betont der Musical-Darsteller – trotz der vielen Hin- und Herfahrerei.

Die Stunden im Auto scheinen den Kleinen ohnehin nicht zu stören. "Lenny verträgt das Rumreisen sehr gut. Das ist natürlich immens wichtig und erleichtert uns auch viel", verrät der stolze Papa im Promiflash-Interview. Was meint ihr? Könnt ihr verstehen, dass Alex und Nadja von der Schweiz bis Münsterland alles abdecken wollen? Stimmt ab!

Alexander Klaws mit seiner Freundin, als sie schwanger warPromiflash
Alexander Klaws mit seiner Freundin, als sie schwanger war
Alexander Klaws' SohnFacebook / Alexander Klaws
Alexander Klaws' Sohn
Nadja Scheiwiller und Alexander KlawsGetty Images
Nadja Scheiwiller und Alexander Klaws
Könnt ihr euch vorstellen, dass Alexander und Nadja alles unter einen Hut bekommen?528 Stimmen
479
Klar, wieso nicht?! Sie sind Organisationstalente und werden das schon schaffen.
49
Na ja, es wird sehr schwierig. Wenn sie sich nicht an einen Plan halten, könnte es eng werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de