Es wird sein 60. Eingriff! Real-Life-Ken Rodrigo Alves (34) plant für Januar 2018 eine vierfache Rippenentfernung, wie zuletzt auch Sophia Wollersheim (30). Die schockiert seit Juli immer wieder mit ihrer XXS-Taille, doch Rodrigo verschreckt sie nicht damit. Der Plastikmann wollte sich ursprünglich sechs Knochen entnehmen lassen, doch die Chirurgen verzichten aus gesundheitlichen Gründen. Im Interview mit Daily Mail fürchtete sich der OP-Junkie trotzdem: "Rippen entfernt zu bekommen ist keine Schönheitsoperation. Es ist eine richtige Operation, bei der die Ärzte die Form meiner Körpermitte verkleinern." Sein Wunsch nach eleganterem Aussehen in Anzügen ist am Ende doch größer als die Furcht.

Risiko-OP wie bei Sophia: Real-Life-Ken entfernt 4 Rippen!Instagram/officialsophiavegas; Rocky/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de