Weihnachten verbringen auch die Royals im Kreise der Familie – mittendrin: Meghan Markle (36)! Das neueste Familienmitglied des britischen Königshauses und frisch Verlobte von Prinz Harry (33) ist zum feierlichen Anlass gemeinsam mit ihnen in die Kirche gegangen. So glücklich strahlt Meghan beim ersten offiziellen familiären Messebesuch!

Zwischen all den geübten Monarchen spielt die Suits-Darstellerin ihre Rolle perfekt! Als sei sie schon immer ein Teil der königlichen Sippschaft gewesen, schlendert Meghan Arm in Arm mit ihrem Liebsten in Richtung der Kirche St. Magdalene in der englischen Kleinstadt King's Lynn. Auch die baldigen Dreifach-Eltern Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) sowie Prinz Charles (69) mit Gattin Camilla (70) zogen mit dem royalen Paar zur Weihnachtsandacht in das Gotteshaus ein. Allen voran natürlich auch die Queen (91) mit Ehemann Philip (96).

Mit der Hochzeit wird Meghan in eine strenggläubige Familie einheiraten – auch von ihr wird daher ein religiöses Statement erwartet! Bevor die 36-jährige Amerikanerin und ihr Herzblatt die Ringe tauschen dürfen, muss sie zwei Grundvoraussetzungen erfüllen: Sie wird noch vor der Eheschließung die britische Staatsbürgerschaft annehmen und zur Kirche von England konvertieren.

Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles
Getty Images
Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles
Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
Getty Images
Prinz William, Harry, Herzogin Meghan und Prinz Charles am Commonwealth Day 2019 in London
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Getty Images
H. Kate, Q. Elizabeth II., H. Camilla, P. William, P. Charles, P. Harry und H. Meghan im März 2019
Wie findet ihr es, dass Meghan vor der Hochzeit zur waschechten Britin werden soll?1902 Stimmen
1330
Schön! Wieso auch nicht? Für die große Liebe macht man doch alles.
572
Finde ich nicht gut. Sie gibt damit einen Teil von sich selbst auf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de