Was für ein Comeback! Dieses Jahr hätte für Kelly Clarkson (35) nicht besser laufen können: Nach der Geburt ihres Sohnes Remington im April 2016 gönnte sich die Sängerin eine kleine Auszeit vom Medienrummel. Im September meldete sie sich dann endlich mit neuer Musik zurück! Jetzt ein weiterer Knaller in Kellys Karriere: Sie performt auf dem Super Bowl 2018!

Doch nicht alle werden in den Genuss von Kellys Gesangskünsten kommen. Die ehemalige American Idol-Siegerin wird gleich zwei Auftritte hinlegen, wie USA Today berichtet. Kelly wird den Gästen auf einer Pre-Party vor dem großen Spiel und in einem Klub im Stadium einheizen. Allerdings sind ihre Konzerte nur für VIP-Ticketinhaber. Die Perfomances der "Love So Soft"-Interpretin gehören zu exklusiven Super Bowl-Paketen, die zwischen 6.300 Dollar und 13.500 Dollar kosten. Aber auch Zuschauer ohne diese Premium-Karten müssen nicht auf Stars verzichten. Neben Jennifer Lopez (48), Gwen Stefani (48) und der Dave Matthews Band treten noch andere Musiker bei verschiedenen Partys während des Super Bowls auf – auch für Zuschauer ohne Tickets für das Spiel.

Seinen Auftritt können aber alle Zuschauer im Stadium und vor dem Fernseher mitverfolgen: Justin Timberlake (36) wird die Halbzeit-Show des Events rocken! Damit tritt der Musiker in große Fußstapfen. In den letzten Jahren sangen sich unter anderem Lady Gaga (31), Coldplay, Beyoncé (36) und Katy Perry (33) in die Herzen der Sport-Fans!

Kelly Clarkson bei den American Music Awards 2017WENN / Apega
Kelly Clarkson bei den American Music Awards 2017
Kelly Clarkson in Los AngelesSplash News
Kelly Clarkson in Los Angeles
Justin Timberlake, SängerKevin Winter / Getty Images
Justin Timberlake, Sänger
Wie findet ihr es, dass die Karten für Kellys Auftritt so teuer sind?236 Stimmen
103
Ich finde es okay. Es treten doch genug Stars auf – und das Spiel steht doch auch eigentlich im Vordergrund!
133
Ich finde das total überteuert! Das sollte sich jeder angucken können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de