Erst seit einem Jahr wohnen Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) in ihrem eigenen Domizil – und nicht mehr bei Momager Kris Jenner (62). Dort zogen sie vorübergehend ein, während ihr trautes Heim komplett umgebaut wurde. Doch wie reagiert das berühmte Kardashian-Jenner-Oberhaupt darauf, dass Tochter Kim nicht mehr gemeinsam unter einem Dach wohnt? Kris kauft sich einfach ein geräumiges Haus in ihrer Nachbarschaft!

Wie E! News bestätigte, hat die Reality-TV-Beauty vor Kurzem eine riesige Mansion in Hidden Hills in Kalifornien direkt gegenüber von Kims und Kanyes Zuhause erworben. Und diese Luxusbude hat sich die Unternehmerin so einiges kosten lassen: stolze 9,9 Millionen Dollar! Für ihr Geld bekommt Kris auch einiges geboten, denn das Gebäude ist sowohl extravagant errichtet als auch eingerichtet worden! Sechs Schlafzimmer, sieben Bäder, einen eigenen Theaterraum und eine große Spa-Landschaft sind nur einige der Extras.

Allerdings hat Kris anscheinend aber gar nicht vor, in ihr neues Reich einzuziehen – schließlich bewohnt sie aktuell noch ihre alte Villa! Eine Quelle soll dem Magazin verraten haben: "Kris mag es, in Immobilien zu investieren wie es die ganze Familie tut."

Kris Jenner, North West, Kim Kardashian, Kanye West (v.l.)Oraito / Splash News
Kris Jenner, North West, Kim Kardashian, Kanye West (v.l.)
Kris Jenner, Reality-StarAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Kris Jenner, Reality-Star
Kris Jenner, UnternehmerinFrederick M. Brown / Getty Images
Kris Jenner, Unternehmerin
Wie findet ihr Kris' teure Errungenschaft?1068 Stimmen
487
Einfach viel zu übertrieben! Kris braucht das Haus doch gar nicht!
581
Das ist doch eine gute Geldanlage – und wenn sie möchte, kann sie einziehen und direkt neben Kim und Kanye wohnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de