Die stehen wie 'ne Eins! Durch das Reality-TV-Format Geordie Shore wurde Charlotte Crosby (27) in Großbritannien zu einem waschechten Superstar. Auch nach ihrem Show-Ausstieg 2016 hält die einstige Partymaus ihre Fans auf Trab. Bis vor Kurzem lieferte ihre On-Off-Liebe mit Stephen Bear (27) ordentlich Gesprächsstoff – jetzt sorgt Charlotte mit ihrem nigelnagelneuen XXL-Vorbau für offen stehende Münder!

Auf Instagram präsentiert das TV-Sternchen sich im superknappen, knallig blauen Bikini. Der absolute Blickfang auf dem Spiegel-Selfie: Charlottes pralle, runde, riesengroße Brüste, die das Wort "Schwerkraft" nicht zu kennen scheinen. Schon im November gestand sie die Schönheits-OP gegenüber Mirror – und sprach auch über die eigentlich traurigen Hintergründe: "Ein Bild von mir geht online und sofort kommentierten die Leute: 'Was ist falsch mit deinen Brüsten? Die sind total verformt!'"

Mit ihrem neuen Vorbau wirkt Charlotte heute hingegen ziemlich zufrieden. In den vergangenen Jahren machte die Ex-Freundin von Gary Beadle (29) allgemein eine ziemlich drastische optische Transformation durch. Charlotte verlor zu Beginn ihrer Fernsehkarriere nicht nur eine Menge Gewicht, sie ließ auch den einen oder anderen Beauty-Eingriff an ihrem Gesicht vornehmen.

Charlotte Crosby via InstagramInstagram / charlottegshore
Charlotte Crosby via Instagram
Charlotte Crosby vor und nach ihrer GewichtsreduktionInstagram/ Charlotte Crosby
Charlotte Crosby vor und nach ihrer Gewichtsreduktion
Charlotte Crosby, britischer Reality-StarInstagram/charlottegshore
Charlotte Crosby, britischer Reality-Star
Wie gefällt euch das Ergebnis von Charlottes Brust-Operation?656 Stimmen
82
Eigentlich ganz gut. Ich mag diese weiblichen Rundungen.
400
Leider gar nicht. Natürlich gefiel sie mir wesentlich besser.
174
Ist mir absolut egal – sie soll sich einfach nur wohl fühlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de