Und der Zoff geht weiter! Seit Monaten tobt ein erbitterter Rechtsstreit zwischen Blac Chyna (29) und dem Kardashian-Jenner-Klan. Die Mutter von Dream Renee (1) wirft der millionenschweren Großfamilie ihres Ex-Freunds Robert Kardashian (30) vor, ihre Realityshow sabotiert zu haben. Nun geht die TV-Bekanntheit noch einen Schritt weiter – und vergleicht ihre Gegner mit einer Sekte!

Wie Chyna laut dem Magazin TMZ in ihren Rechtsdokumenten schreibt, sei es ein ungeschriebenes Gesetz unter den Mitgliedern der Familie, dass sie einem das Leben zur Hölle machen, wenn man sich von ihnen abwendet: "Sie nutzen ihren Ruhm, Reichtum und ihre Macht, um dich zu Fall zu bringen." Demnach würden die Kardashian-Jenners alles daran setzen, die Karriere der Frisurenliebhaberin zu zerstören! Schließlich hätten sie nicht nur Lügen über das Kurvenwunder verbreitet, sondern seien auch schuld daran, dass die TV-Show des Models gecancelt wurde.

Derartige Anschuldigungen lässt die berühmte Fernsehfamilie natürlich nicht auf sich sitzen! Sie haben bereits im Dezember eine Klage vor Gericht vorgelegt, damit Chynas Anzeige fallen gelassen wird. Ihrer Ansicht nach sei die ehemalige Stripperin mit ihrem öffentlichen Fehlverhalten selbst für das Show-Aus verantwortlich.

Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie JennerFrederick M. Brown / Getty
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner
Blac Chyna bei den VH1 Hip Hop Honors 2017John Sciulli / Getty Images
Blac Chyna bei den VH1 Hip Hop Honors 2017
Reality-Stars Khloe, Kourtney und Kim Kardashian@Parisa
Reality-Stars Khloe, Kourtney und Kim Kardashian
Wie findet ihr Blac Chynas Anschuldigungen?1491 Stimmen
1233
Total blöd! Damit tut sich Blac Chyna keinen Gefallen!
258
Gut! Endlich traut sich mal jemand, etwas gegen die Kardashian-Jenners zu sagen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de