Die Fans von American Horror Story dürfen gespannt sein. Der US-Serienhit ist unter Horrorfans seit Jahren absoluter Kult. Von Staffel zu Staffel bleiben die Schauspieler größtenteils gleich. Das Szenario ändert sich jedoch immer komplett und ist unabhängig von den anderen. So spielte AHS bereits unter anderem in einem Gruselhotel, einem Zirkus und einem Geisterhaus. Staffel 8 ist bereits in der Planung und verspricht eine noch nie da gewesene Neuheit!

Ryan Murphy, 2017 in PasadenaPhoto by Frederick M. Brown/Getty Images
Ryan Murphy, 2017 in Pasadena

Die Zuschauer wurden von den Machern bereits in die Vergangenheit geführt. Jetzt gibt AHS-Schöpfer Ryan Murphy einen Ausblick darauf, wo oder besser gesagt wann sich in der neuen Season gegruselt werden darf. Laut Entertainment Weekly verrät er bei einer Pressekonferenz: "Ich sage dazu nur, dass ich in die Zukunft gehen will – immer noch mit Gegenwartsbezug, aber in der Zukunft. Das habe ich noch nie gemacht." Damit geht die Serie wortwörtlich einen Schritt weiter.

"American Horror Story: Roanoke"American Horror Story: Roanoke
"American Horror Story: Roanoke"

Eine Sache schließt Ryan aber aus: Die achte Staffel wird nicht im Weltraum spielen. Die Fans dürfen also bereits spekulieren, welches schaurige Setting diesmal in seinem Kopf herumspukt.

"Glee"-Schöpfer Ryan Murphy im AnzugFayesVision / WENN
"Glee"-Schöpfer Ryan Murphy im Anzug
Was haltet ihr von dem Zukunftsszenario?812 Stimmen
730
Kling sehr spannend!
82
Finde ich nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de