Pretty in Pink! Lange dauert es nicht mehr, bis Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) zum dritten Mal Eltern werden. Der errechnete Geburtstermin des royalen Sprösslings ist nämlich schon in drei Monaten – zuvor wird die 36-Jährige wohl im März schon in den Mutterschutz gehen. Bis dahin können sich Fans und Fotografen also noch an Kates tollen Schwanger-Looks erfreuen. Nun entzückte die Mehrfach-Mami wieder bei einem royalen Auftritt: Sie kleidete ihren Babybauch stilsicher in einen pinken Mantel mit schwarzen Knöpfen!

Diesen stylishen Look trug die Herzogin bei einem Besuch der kleinen Stadt Coventry. Mit ihrer knalligen und farbenprächtigen Kleiderwahl war sie der absolute Hingucker bei den verschiedenen Terminen, die sie und William wahrnahmen: Laut Mirror besuchten sie die Ruine der Kathedrale, nahmen an der Einweihung des neuen Universitätsgebäudes für Natur- und Gesundheitswissenschaften teil und feierten Coventrys Titel als britische Kulturhauptstadt 2021. Im Mittelpunkt des Interesses stand jedoch Kates Mantel, der einem irgendwie bekannt vorkam, oder?

Im März 2015 besuchten sie und ihr Gatte in London zwei soziale Einrichtungen, die benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützen. Schon zu diesem Anlass trug Kate das pinke Kleidungsstück – zwei Monate später brachte sie Töchterchen Charlotte (2) zur Welt. Ob ihr Outfit dieses Mal auch ein Hinweis auf das Geschlecht ihres Kindes ist? Was meint ihr? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Herzogin Kate in Coventry 2018Zak Hussein / Splash News
Herzogin Kate in Coventry 2018
Prinz William und Herzogin Kate in LondonKP / NW / Splash News
Prinz William und Herzogin Kate in London
Herzogin KateChris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate
Glaubt ihr, dass Kates Mantel ein Hinweis auf das Geschlecht ihres dritten Kindes ist?964 Stimmen
298
Ja, ich glaube schon. Vor der Geburt von Prinzessin Charlotte trug sie schließlich auch einen pinken Mantel!
666
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Das ist bestimmt Zufall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de