Tiefe Einblicke bei Viktoria Lauterbach (45)! Die Liebste von Schauspieler Heiner Lauterbach (64) besuchte gemeinsam mit ihrem Mann den 45. Deutschen Filmball im Bayerischen Hof in München – und zog auf dem roten Teppich nicht nur mit ihrem Strahlen die Blicke auf sich.

Sie drehte sich für die Fotografen, lächelte in die Kameras, die auf sie gerichtet waren. Am Abend des Filmballs in München trug die Gattin von Schauspieler Heiner ein schickes Dress mit sehr tiefem Ausschnitt – so tief, dass sogar ihr Mann etwas erstaunt darüber war. Auf das Dekolleté seiner Frau angesprochen, fragte er seine Viktoria im RTL-Interview: "Was denkt man sich, wenn man so ein Kleid anzieht?" Das Paar lachte, Viktoria nahm die Aussage ihres Schatzes mit Humor.

"Ich habe ja extra den Hut dabei, dass, wenn es ganz schlimm wird, ich den davor halten kann", scherzte er weiter. Wirklich erfreut wirkte der 64-Jährige nicht über den tiefen Ausschnitt seiner schönen Frau. Doch wirklich ernst meinte es Heiner wohl auch nicht, denn die zwei brachten die Tanzfläche am Ende des Abends zum Beben.

Heiner und Viktoria Lauterbach in Berlin, 2017
Getty Images
Heiner und Viktoria Lauterbach in Berlin, 2017
Heiner Lauterbach bei der Premiere von "Der Fall Collini"
Getty Images
Heiner Lauterbach bei der Premiere von "Der Fall Collini"
Viktoria und Heiner Lauterbach bei der "Der Fall Collini"-Premiere in Köln, 2019
Getty Images
Viktoria und Heiner Lauterbach bei der "Der Fall Collini"-Premiere in Köln, 2019
Was meint ihr: Hat Heiner seine Aussagen ernst gemeint?532 Stimmen
448
Quatsch, niemals. Der hat doch nur einen Scherz gemacht, der ist doch immer so locker!
84
Naja, ich glaube schon, dass er es ernst gemeint hat...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de