Was für ein skurriles Geschenk! Erst vor wenigen Tagen waren Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) bei einem öffentlichen Auftritt in der walisischen Hauptstadt Cardiff. Von der wartenden Menge empfangen, schüttelten die beiden Turteltauben fleißig Hände und erhielten zahlreiche Präsente. Doch hinter einem Geschenk – dem Liebeslöffel – steckt ein ganz besonderes Symbol!

Wie The Cut berichtet, gab es bei ihrem letzten Besuch in Wales ein ganz besonderes Mitbringsel von Schulkindern. In einer braunen Holzkiste lag ein sogenannter Liebeslöffel. Nach walisischer Tradition schenkt der Mann seiner Angebeteten ein handgefertigtes Utensil aus Holz – nimmt sie es daraufhin an, datet sich das Paar offiziell. Heutzutage werden diese Löffel vor allem zu Anlässen wie Geburten, Verlobungen oder Hochzeiten verschenkt. Die Kinder wollten dem Pärchen damit wohl schon eine vorhochzeitliche Freude machen.

Und die Trauung des Jahres wird natürlich gebührend gefeiert. Der Rotschopf und die Schauspielerin wollen ihren Tag der Tage doppelt zelebrieren. In der Hauptlocation, dem Windsor Castle, sollen rund 800 Gäste mit dem Paar feiern. Doch eine zweite Party mit Liveübertragung der Hochzeit soll parallel im Kensington Palace stattfinden, damit auch wirklich alle Freunde und Bekannte an dieser Vermählung dabei sein können.

Meghan Markel und Prinz Harry in CardiffChris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markel und Prinz Harry in Cardiff
Meghan Markle und Prinz Harry in CardiffChris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry in Cardiff
Prinz Harrys und Meghan Markles offizielles Verlobungs-FotoshootingChris Jackson / Getty Images
Prinz Harrys und Meghan Markles offizielles Verlobungs-Fotoshooting
Wie findet ihr das frühzeitige Hochzeitsgeschenk für Harry und Meghan?512 Stimmen
444
Total romantisch und ein tolles Symbol für ihre Liebe!
68
Ich könnte mit so einem Löffel nicht viel anfangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de