Was für eine bunte Hausgemeinschaft! In wenigen Tagen beginnt die 13. Staffel von Germany's next Topmodel. Dieses Mal starten die Juroren Heidi Klum (44), Thomas Hayo und Michael Michalsky (50) ihr Casting in der Karibik und teilten sich dort sogar eine Villa direkt am Strand. Ob Heidi auch hier die Chefin raushängen ließ?

Die diesjährige Suche nach dem schönsten Mädchen Deutschlands beginnt in der Dominikanischen Republik. Zu diesem Anlass ließ es sich die Modelmama mit ihren Jurykollegen nicht nehmen, in eine Kurzzeit-WG zu ziehen. Wie die Gala berichtete, tranken Thomas, Michael und Heidi abends nach getaner Arbeit gern mal ein Schlückchen Wein zusammen in ihrer Strandvilla. Doch bei der Wohnsituation soll eines genauso wie bei den GNTM-Entscheidungen gewesen sein: "Heidi ist auch in der WG der Boss", erzählten die beiden Männer mit einem Schmunzeln im Interview mit dem Magazin. Und auch die 44-Jährige hatte an ihren Mitbewohnern nichts auszusetzen: "Die Jungs haben sich bisher anständig benommen."

Die Hammerkulisse Karibik wurde in diesem Jahr auch bei GNTM ausgiebig genutzt. Unter der paradiesischen Sonne mussten sich die Modelanwärterinnen gleich zu Beginn beweisen: Beinah nackt posierten die Mädels in der Brandung des Meeres. "Noch nie wurde es so früh so heiß", kündigte Heidi den sexy Casting-Trip mit ihren diesjährigen Kandidatinnen gegenüber Prosieben an.

Heidi Klum bei den Critics' Choice Awards 2018Christopher Polk/Getty Images for The Critics' Choice Awards
Heidi Klum bei den Critics' Choice Awards 2018
Michael Michalsky und Thomas Hayo, Juroren bei GNTMInstagram / michael.michalsky
Michael Michalsky und Thomas Hayo, Juroren bei GNTM
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky bei den GNTM-DreharbeitenInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky bei den GNTM-Dreharbeiten
Hättet ihr gedacht, dass Heidi Klum auch in der Wohngemeinschaft das Kommando übernimmt?769 Stimmen
710
Ja! Einmal der Chef, immer der Chef.
59
Nein! Ich hätte gedacht, sie ist dann etwas entspannter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de