Kaum ein Weltstar kümmert sich wohl so rührend um seine Fans wie Taylor Swift (28)! Erst zu Weihnachten hatte die Sängerin ein ganzes Haus an einen verzweifelten Bewunderer verschenkt und nun konnte ein frisch verheiratetes Paar die Romantikerin in TayTay hervorlocken: Die "Shake It Off"-Interpretin sandte Blümchen und Glückwünsche an die Turteltauben – aus einem besonderen Grund.

Für Alexa Gonzales und Brittany Lewis gingen am 12. Januar zwei Träume auf einmal in Erfüllung: Ihre neunjährige Beziehung besiegelten sie endlich offiziell mit einem Trauschein. Unter den zahlreichen Hochzeitsglückwünschen versteckte sich eine Überraschung, denn in einem hübschen Strauß aus weißen Blumen verbarg sich eine Message von Taylor – der Interpretin ihres Beziehungs-Soundtracks. "Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie geehrt ich bin, dass 'Love Story' so ein großer Teil eurer wunderschönen Liebesgeschichte ist", hatte die Musikerin auf die Karte geschrieben. "Ich bin absolut begeistert, dass Lexi ja gesagt hat. Habt den schönsten, zauberhaftesten Hochzeitstag und hoffentlich kann ich euch bald treffen!"

Was für ein Hochzeitsgeschenk! "Immer noch geschockt, dass Taylor Blumen zu unserer Hochzeit geschickt hat", drückte Alexa ihre Freude auf Twitter aus. Der Popsong 'Love Story' aus dem Jahr 2008 bedeutet den beiden Frauen so viel, dass Brittany Teile aus dem Songtext sogar für ihren Heiratsantrag nutzte!

Taylor Swift beim Z100's iHeartRadio Jingle Ball 2017 in New York City
Angela Weiss/AFP/Getty Images
Taylor Swift beim Z100's iHeartRadio Jingle Ball 2017 in New York City
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Anna Webber/Getty Images for Atlantic Records
Ed Sheeran und Taylor Swift, Musikerfreunde
Taylor Swift beim Jingle Ball 2017
Theo Wargo/Getty Images for iHeartMedia
Taylor Swift beim Jingle Ball 2017
Was haltet ihr von Taylors Geste?322 Stimmen
294
Toll! Sie ist so aufmerksam!
28
Na ja. Vermutlich hat sie das nur aus PR-Gründen gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de