Irgendwie wirken die Promis im diesjährigen Dschungelcamp ganz schön wehleidig! An Tag acht wurde Sydney Youngblood (57) aus der Staffel gewählt – doch für ihn war das keine Enttäuschung, sondern eine Erlösung: Der Sänger drohte die vergangene Woche regelmäßig an, das Camp zu verlassen, flehte anschließend sogar die Zuschauer an, nicht mehr für ihn anzurufen – und er wurde erhört! Einige Buschbewohner würden ihm nur allzu gerne folgen, müssen darauf aber noch mindestens einen Tag länger warten.

Wie die Moderatoren Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (39) den TV-Zuschauern bereits vor der Verkündung steckten, sollte in der aktuellen Episode nämlich niemand das Camp verlassen. Die Kandidaten ließen die beiden jedoch etwas länger zappeln: Verheißungsvoll verkündeten sie, dass Tatjana Gsell (46) die wenigsten Zuschaueranrufe bekam – aus ihrem Traum vom Auszug wurde aber leider doch nichts. Schon während der letzten Tage glänzte die OP-Liebhaberin mit Lustlosigkeit und betonte immer wieder, wie sehr sie sich ein Ende des Australienabenteuers herbeisehnte.

Möglicherweise wird daraus ja morgen was. Ihre größten Konkurrentinnen im Rennen um das Feldbetten-Aus? Tina York (63) und Kattia Vides (29). Die beiden bekamen jeweils die zweit- und drittwenigsten Anrufe. Während Sängerin Tina mit ihrem Ausscheiden bereits ihren Frieden geschlossen hat, fühlt Ex-Bachelor-Girl Kattia sich im knallheißen Tropenklima immer noch pudelwohl.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Tatjana Gsell am siebten Tag des DschungelcampsMG RTL D / Stefan Menne
Tatjana Gsell am siebten Tag des Dschungelcamps
Tina York, MusikerinFacebook / Tina York
Tina York, Musikerin
Kattia Vides und Tatjana Gsell, Dschungelcamp-Kandidatinnen 2018MG RTL D
Kattia Vides und Tatjana Gsell, Dschungelcamp-Kandidatinnen 2018
Wie findet ihr es, dass niemand an Tag 9 gehen musste?924 Stimmen
489
Richtig gut! So hat jeder Kandidat noch einen Tag mehr Zeit, um die Zuschauer von sich zu überzeugen!
435
Blöd! Ich hätte es gut gefunden, wenn sich die Campanzahl minimiert hätte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de