Die Sehnsucht scheint groß zu sein! 2007 flimmerte die erste Folge von Private Practice über die Fernsehbildschirme. Ganze sechs Jahre feierte der Ableger von Grey's Anatomy riesige Erfolge. Und dieser Triumph schweißt offenbar zusammen: Die Stars um Kate Walsh (50) und Caterina Scorsone (36) stehen scheinbar auch heute noch in engem Kontakt. Amy Brenneman (53) teilte nun einen Schnappschuss aus alten Zeiten!

Freudestrahlend und in reih und Glied sitzt die Girls-Clique rund um Addison Montgomery, gespielt von Kate, auf einem Sofa. Amy, die in der Serie den Charakter von Violet Turner verkörperte, schreibt neben diesen Instagram-Schnappschuss: "War das wirklich vor fünf Jahren?" Scheinbar ist dieses Bild an einem der letzten Drehtage 2013 entstanden. Die Serie wurde damals abgesetzt, nachdem Hauptdarstellerin Kate ihren Ausstieg bekannt gab. Ihretwegen rief Produzentin Shonda Rhimes (48) die Serie überhaupt ins Leben. Da sie dem Publikum in ihrer Rolle bei “Grey’s Anatomy” so gut gefiel, widmete ihr die Drehbuchautorin das Spin-off.

Schon vor zwei Jahren feierten ein paar alte Kollegen der beliebten Krankenhaus-Show eine Reunion. Mit einem gebührenden Partymarathon in Spanien wurde dieses Wiedersehen zelebriert. Auf der Fotoplattform präsentierte sich die feierwütige Meute mit lustigen Hüten und einer Menge Spaß.

Amy BrennemanMichael Buckner/Getty Images
Amy Brenneman
"Private Practice"-CastFrederick M. Brown/Getty Images
"Private Practice"-Cast
"Private Practice"-Stars feiern SilvesterInstagram / katewalsh
"Private Practice"-Stars feiern Silvester
Vermisst ihr die Serie "Private Practice" auch?1226 Stimmen
1160
Total! Ich war ziemlich traurig, als die Serie abgesetzt wurde.
66
Nein, ich hab die Serie noch nie gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de