Die Schonfrist ist endgültig vorbei! In den vergangenen zwei Episoden wurde keiner der Kandidaten gezwungen, das Dschungelcamp zu verlassen. Stattdessen folgte Ansgar Brinkmann (48) dem Beispiel von Giuliana Farfalla (21) und schmiss freiwillig das Handtuch. An Tag elf zählte jedoch wieder das Urteil der Zuschauer – was Tatjana Gsell (46) die Aussicht auf die Dschungelkrone kostete!

Damit zerplatzte für die Luxusblondine allerdings kein Traum, es ging einer in Erfüllung! Schon seit Tagen sehnte sie sich nach dem Exit, wurde bisher aber immer enttäuscht. Dabei hätte das Australienabenteuer, wenn es nach der Meinung der Zuschauer gegangen wäre, für Tatjana schon viel früher enden können. Bereits am Samstag bekam sie die wenigsten Anrufe und freute sich wie ein Schneekönig – bis die Moderatoren Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (39) verkündeten, dass ihr trotzdem noch ein Tag im Camp "vergönnt" sei.

Jetzt winkt aber endlich das luxuriöse Hotelbett – wie erwartet! Für eine Überraschung sorgte heute hingegen Tina York (63). Zwar bekam die aktuelle Nummer eins in Sachen Lagerfeuer-Watch gestern Abend noch die wenigsten Anrufe – heute war sie allerdings die Erste, die von den Moderatoren in die nächste Runde gewunken wurde. Damit ist die nächste Nachtwache wohl gesichert.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Ansgar Brinkmann beim Verlassen des DschungelcampsMG RTL D/Stefan Menne
Ansgar Brinkmann beim Verlassen des Dschungelcamps
Tina York, Tatjana Gsell und Natascha OchsenknechtMG RTL D
Tina York, Tatjana Gsell und Natascha Ochsenknecht
Tina York am LagerfeuerMG RTL D
Tina York am Lagerfeuer
Seid ihr froh, dass Tatjana das Camp heute verlassen muss?1499 Stimmen
587
Um ehrlich zu sein, ja. Vermissen werde ich sie jetzt nicht.
154
Nein. Ich hätte mich heute lieber von jemand anderem verabschiedet.
758
Ist mir ziemlich egal – in dieser Staffel macht eh keiner so richtig Action!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de