Ging da vielleicht doch was? Sylvie Meis (39) und Raúl Richter (31) urlaubten zum Jahreswechsel zeitgleich in Miami. Die Moderatorin gönnte sich nach der Trennung von ihrem Ex-Verlobten Charbel Aouad erst einmal eine Auszeit an der amerikanischen Küste – und das war offenbar auch Ex-GZSZ-Star Raúl nicht entgangen: In den sozialen Medien verkündete der Schauspieler kurzerhand, sich auf die Suche nach der Strandschönheit machen zu wollen! Mit Erfolg? Nun erzählte der Hottie, was wirklich aus seinem Florida-Flirt wurde!

Im Promiflash-Interview gestand Raúl: Das war alles nur ein Scherz! "Wir waren [...] in völlig unterschiedlichen Hotels. Ich bin da jetzt nicht am Strand rumgelaufen und habe sie gesucht”, erklärte der 30-Jährige amüsiert. Die Dessous-Designerin und der Soap-Darsteller würden sich zwar auch privat kennen, trotzdem habe sich der ehemalige Let's Dance-Kandidat nicht bei ihr gemeldet – so etwas halte er immer für Blödsinn! Außerdem hätte er am Ende doch besseres zu tun gehabt, als sich auf die Suche nach der hübschen Holländerin zu machen, so der Moderator weiter.

Schade! Immerhin scheint ihm das Model doch sehr sympathisch zu sein, wie der Ex von Valentina Pahde (23) durchblicken ließ. Er selbst ist bereits seit einiger Zeit wieder auf dem Single-Markt: Anfang August vergangenen Jahres trennte sich der Schnuckel nach wenigen Monaten Beziehung wieder von seiner Flamme Jessica. Seither sah man ihn auch mit Kollegin Lena Meckel auf dem roten Teppich – allerdings seien die beiden nur Freunde, wie der Berliner klarstellte. Am 04. Februar ist Raúl übrigens in "Rosamunde Pilcher: Das Vermächtnis unseres Vaters" zu sehen, um 20:15 Uhr im ZDF.

Raúl RichterInstagram / raulrichter
Raúl Richter
Sylvie MeisInstagram / 1misssmeis
Sylvie Meis
Raúl RichterInstagram / raulrichter
Raúl Richter
Findet ihr, dass Raúl und Sylvie ein schönes Paar abgeben würden?612 Stimmen
243
Ja, total! Sie passen echt gut zusammen.
369
Nein! Sie passen gar nicht zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de