Der nächste Schlag für Modern Family-Fans: Vor Kurzem wurde bekannt, dass die Kultserie nach zehn Staffeln ihren Platz im TV-Programm räumen muss – im Sommer geht das humorvolle Familiendrama zu Ende. Für Schauspielerin Julie Bowen (47) bleibt dieses berufliche Aus allerdings nicht das Einzige, auch privat ist ein Kapitel beendet: Die Ehe der Hauptdarstellerin ist gescheitert!

Seit 2004 waren die Blondine und der Immobilieninvestor Scott Phillips ein Herz und eine Seele. Drei gemeinsame Söhne machten ihr Beziehungsglück komplett. Umso überraschender waren die Krisengerüchte, die seit einigen Monaten um das vermeintliche Traumpaar durch die Presse schwirrten. Wie TMZ berichtet, ist das Beziehungsband zwischen dem TV-Star und ihrem Normalo-Herzmann nun aber ganz offiziell gekappt. Ob das Leben im Schatten der erfolgreichen Seriendarstellerin ihrem Liebsten zu schaffen gemacht hat?

Immerhin gestand das Fernsehgesicht des Öfteren, dass ihrem Partner die Rolle als Nebenfigur nicht gerade leicht falle. Folglich war Scott seit den Emmy Awards 2016 nicht nur von Julies Seite auf dem roten Teppich gewichen, auch der letzte gemeinsame Familienauftritt liegt bereits mehr als ein Jahr zurück.

Scott Phillips und Julie BowenCharley Gallay/Getty Images
Scott Phillips und Julie Bowen
Julie Bowen und ihre SöhneInstagram / itsjuliebowen
Julie Bowen und ihre Söhne
Julie Bowen bei der Baby 2 Baby-Gala 2017Frazer Harrison/Getty Images
Julie Bowen bei der Baby 2 Baby-Gala 2017
Verfolgt ihr die Schauspielerin Julie Bowen?397 Stimmen
215
Ja! Seit "Modern Family" bin ich verrückt nach ihr!
182
Nein, ich folge ihr weder auf Social Media noch schaue ich mir ihre Serien an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de