Wieder bunt, aber diesmal passend! Barbara Meier (31) machte im Januar heftig von sich reden, als die ehemalige Germany's next Topmodel-Gewinnerin bei der Verleihung der Golden Globes in einem hellen Blumenkleid erschien. Das Problem: Die Hollywood-Gemeinde hatte sich auf den Dresscode Schwarz geeinigt, um Solidarität mit der #MeToo-Bewegung zu zeigen – also mit sexuell belästigten Frauen in der Branche. Beim neuesten Auftritt der 31-Jährigen trug sie wieder ein blumiges Dress, das dem Anlass voll entsprach.

Zusammen mit ihrem Partner Klemens Hallmann besuchte Barbara am Donnerstag den Wiener Opernball. Ihr mit roten und rosa Blumen besticktes Kleid passte natürlich perfekt zu dem Mega-Event von Baulöwe Richard Lugner (85). Die Rothaarige schrieb dazu auf Instagram: "Wenn das Kleid genau auf die Deko abgestimmt ist." Übrigens: Hinter der Edelrobe steckt wie schon bei den Golden Globes die österreichische Designerin Eva Polechinski.

Der Fauxpas bei der Award-Verleihung war tatsächlich von Barbara beabsichtigt. Sie betonte: "Wenn wir wollen, dass heute die Golden Globes der starken Frauen sind, die für ihre Rechte kämpfen, ist es in meinen Augen der falsche Weg, sich nicht mehr körperbetont anzuziehen und uns die Freude am Ausdruck unserer Persönlichkeit durch Mode zu nehmen."

Model Barbara Meier bei den Golden Globes 2018Fredrick M. Brown / Getty Images
Model Barbara Meier bei den Golden Globes 2018
Barbara Meier beim Wiener OpernballInstagram / barbarameier
Barbara Meier beim Wiener Opernball
Klemens Hallmann und Barbara Meier beim Wiener OpernballGEORG HOCHMUTH/AFP/Getty Images
Klemens Hallmann und Barbara Meier beim Wiener Opernball
Gefällt euch Barbara Meiers Opernball-Kleid?680 Stimmen
474
Ja, das ist echt schön!
206
Nein, nicht so mein Geschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de