Alle guten Dinge sind drei. Am Dienstag hat der Erotikstreifen "Fifty Shades Freed" in Paris seine Premiere gefeiert. Bereits zum dritten Mal dürfen sich Fans über eine spannende Story und äußerst heiße Situationen zwischen Christian Grey (Jamie Dornan, 35) und Anastasia Steele (Dakota Johnson, 28) freuen. Gleichzeitig heißt es jedoch auch Abschied nehmen, denn mit diesem Film endet die berühmt-berüchtigte Trilogie. Mr. Grey-Darsteller Jamie Dornan zeigt sich bei der Urvorführung aus diesem Grund besonders emotional: "Es ist schön, die Filme abgeschlossen zu haben und weiterzumachen. Aber es ist auch traurig, wie jedes Projekt, dass man beendet. Es ist ein bisschen traurig, diese Leute sind wie Familie."

"Shades of Grey"-Finale: Mr. Grey Jamie traurig bei PremierePascal Le Segretain/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de