Die royalen Rollen sind besetzt! Meghan Markle (36) heiratet in wenigen Monaten Prinz Harry (33). Für ihren Liebsten und die damit einhergehenden royalen Ambitionen hängte sie ihren Job als Suits-Darstellerin an den Nagel. In einem TV-Blockbuster spielt Meghan nun aber zumindest inhaltlich wieder die Hauptrolle, denn die Geschichte der königlichen Turteltauben wird verfilmt. Jetzt wurde bekannt, welche Schauspieler das zukünftige Brautpaar spielen werden!

Der US-Produktions-Sender "Lifetime" hat gerade rechtzeitig seine Meghan und seinen Harry gefunden: Demnach soll der Prinz vom britischen Newcomer Murray Fraser dargestellt werden. Die jamaikanisch-amerikanische Schönheit, Parisa Fitz-Henley (41), erlangte durch die Netflix-Serie "Jessica Jones" Bekanntheit und wird als die zukünftige Herzogin über die Bildschirme flimmern. Wie das Magazin Deadline berichtete, soll die Premiere des TV-Highlights über die royale Romanze zwischen der Amerikanerin und dem Engländer bereits für den kommenden Frühling geplant sein.

Ziel des Streifens sei es, die aufregende Beziehung zwischen dem Adligen und der bürgerlichen Fernseh-Bekanntheit realitätsnah zu erzählen – vom ersten Kennenlernen über zahlreiche heimliche Dates bis hin zur Traumhochzeit. Falls das Meisterwerk jedoch bis zur realen Trauung fertiggestellt werden soll, muss sich das Film-Team ranhalten. Schließlich ist der Heiratstermin schon für den 19. Mai 2018 festgelegt.

Parisa Fitz-Henley bei der Golden Globes After-Party in Beverly HillsRachel Murray/ Getty Images
Parisa Fitz-Henley bei der Golden Globes After-Party in Beverly Hills
Prinz Harry und seine Verlobte Meghan MarkleInstagram / kensingtonroyal
Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle
Parisa Fitz-Henley, SchauspielerinFrazer Harrison/ Getty Images
Parisa Fitz-Henley, Schauspielerin
Seid ihr gespannt auf den Film über Harry und Meghan?894 Stimmen
550
Ja, total! Das wird bestimmt interessant.
344
Nee, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de