Das erste Mal auf der anderen Seite! 2012 belegte Max Giesinger (29) in der allerersten Staffel von The Voice of Germany den vierten Platz. Danach ging es für den Sänger karrieretechnisch nur noch bergauf. Nun versucht sich der Musiker als Coach bei The Voice Kids als Ablöse für Sasha (46). Doch wie schlug sich Max in der ersten Folge der Castingshow?

Zu Beginn der Sendung musste der 29-Jährige schon die ersten Schlappen einstecken: In mehreren Gefechten um die Talente verlor Max dreimal gegen seinen Jury-Kollegen Mark Forster (34) den Kampf. Doch dann lief es richtig rund für den "80 Millionen"-Interpreten: Nach der 13-jährigen Jouline entschieden sich auch die Talente Nina und Marcel für das Team des Jury-Neulings. Der Musiker scheint sich auch sonst gut in die Riege der Coaches einzufügen. Er parierte gleich mehrere showtypische Sticheleien, die seine neuen Kollegen – ganz wie die Zuschauer es kennen und lieben – gegen ihn losließen.

So fragte Mark belustigt bei den Coaches Nena (57) und deren Tochter Larissa Kerner nach: "Nervt euch der Max auch?" Von allem witzigen Gegenwind dürfte sich der gebürtige Waldbronner aber nicht einschüchtern lassen. "Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, muss ich das Ding eigentlich gewinnen. Als Newcomer den Pokal gewinnen? Das klingt nach einer runden Geschichte", erzählte Max im Promiflash-Interview vor Beginn der Show. Wie fandet ihr sein Debüt als Juror bei "The Voice Kids"? Stimmt in unserer Umfrage ab!

"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max GiesingerMatthias Nareyek/Getty Images
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max Giesinger
Max Giesinger, SängerGetty Images / Andreas Rentz
Max Giesinger, Sänger
Max Giesinger bei den InTouch Awards 2016Getty Images / Florian Ebener
Max Giesinger bei den InTouch Awards 2016
Wie hat sich Max Giesinger in euren Augen geschlagen?913 Stimmen
755
Richtig gut! Er hat sich gut in die Sendung integriert.
158
Ich fand ihn etwas blass! Hätte mehr von sich zeigen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de